Übersicht Info Baureihen Tests News
Alle Marken
Hier zu allen Marken des Fahrzeugtyps

Über Renault Trucks

Baureihen:
9
Offizielle Webseite:
www.renault-trucks.de

Mitte des Jahres 2013 hat Renault Trucks das komplett neue Lkw-Programm vorgestellt. Die Lkw aus Frankreich heißen jetzt nicht mehr Premium, Magnum, Midlum oder Kerax, sondern D (Verteilerverkehr), T (Fernverkehr) sowie C und K (Baustellenfahrzeuge). Entfallen ist somit die Solitär-Funktion des Magnum und einen direkten Premium-Nachfolger gibt es auch nicht mehr.

Letztlich deckt die neue T-Baureihe aber ein größeres Spektrum ab, als es Magnum und Premium gemeinsam konnten. Denn Basis der neuen T ist ein modulares Baukastenprogramm, das mit zwei Motorgrößen und vier Fahrerhausvarianten ganz maßgeschneidert für den Fernverkehr daherkommt. Zur Freude der Magnum-Fans findet sich auch ein Fahrerhaus mit ebenem Boden im Sortiment. Die übrigen drei Fahrerhäuser haben einen 200 Millimeter hohen Motortunnel und sind in den Formaten kurz, lang und lang mit Hochdach zu bekommen. Das markante Design der T-Fahrerhäuser basiert auch darauf, dass sich die Breite von vorn (2.350 Millimeter) auf 2.500 Millimeter hinten vergrößert. Die Innenhöhe reicht bis 2.100 Millimeter. Als Antrieb stehen die beiden Euro-6-Reihensechszylinder DTi11 und DTi 13 mit 10,8 sowie 12,8 Liter Hubraum und in jeweils drei Leis-tungsstufen zur Wahl. Der DTi 11 leistet 380 bis 460 PS, der DTi 13 440 bis 520 PS. Zu bekommen ist die neue T-Baureihe in 4x2- und 6x2-Ausführung und – wie bisher – mit verschiedenen Rahmenhöhen für Fahrgestelle und Sattelzugmaschinen.

Renault Trucks T Flaggschiff mit Common-Rail-Motor ausgerüstet

Renault Trucks hat das Flaggschiff T mit überarbeiteten Motoren und dem GPS-unterstützten Optivision-Tempomaten aufgefrischt.

Renault C, Scania R und Volvo FH Drei typische Kippsattel im Vergleich

Ihr Revier ist die Straße, aber etwas Geländeeignung müssen sie mitbringen. Mit Renault C, Scania R und Volvo FH messen sich drei Kippsattel im…

Renault Trucks T 440 im Test Schicker Franzose

Renault hat mit der T-Serie die Baureihen Magnum und Premium gleichermaßen abgelöst.

Renault T 520 Maxispace Nach Fahrerwünschen zusammengestellt

Via Facebook hat Renault Fahrer ihren Wunsch-Truck zusammenstellen lassen. Was dabei herauskam, haben sich acht Kollegen genau angesehen.

Renault Sondermodell für die Messe

Renault hat für die Nutzfahrzeugmesse IAA das Sondermodell Maxispace High Edition auf die Räder gestellt.

Lkw mit alternativen Antrieben Gas, Diesel und Strom im Vergleich

Können sich Gas-Lkw gegen einen klassischen Diesel behaupten oder ist Strom doch der bessere Treibstoff?