eurotransportTV | Premiere

Fahrermangel, Nachwuchssorgen, Schwerlast, German Truck Driver

07.03.2019

Die erste Sendung ist im Kasten, überzeugen Sie sich selbst. Mit eurotransportTV bieten wir 14-täglich kompetenten und kritischen Nutzfahrzeug-Journalismus für alle Nutzfahrzeugbegeisterten - vom Fahrer bis zum Entscheider. Im Fokus: Test und Technik, Sicherheit, Trends und natürlich Lkw-Fahrer.

Das neue Videoformat eurotransportTV unterhält, berät und informiert auf höchstem Niveau, ohne Krawall und mit viel Sachverstand. Dazu gehört auch eine kritische Berichterstattung zu brennenden Themen. In der ersten Folge geht es zum Beispiel um Fahrermangel und die Nachwuchssorgen der Transportunternehmen. Außerdem nehmen wir Sie mit auf Tour: Unser Kamerateam hat den Transport eines 70 Tonnen schweren Baugeräts von Augsburg nach München begleitet - nachts und bei Eis und Schnee. Mehr noch: Wir lassen hochkarätige Experten aus Spedition und Logistik sowie der Fahrzeugindustrie zu den neuesten Trends zu Wort kommen. Mit eurotransportTV sind Sie ganz nah an der Branche dran. Wir bieten Fakten und Features für jeden, der etwas bewegt: vom Fahrer bis zum Flottenchef - und natürlich für alle Nutzfahrzeug-Fans ...

Das sind die Themen der ersten Sendung:

  • Schwerlasttransporte: Wie das Netzwerk Big Move 70 Tonnen Baugerät von Augsburg nach München transportiert und am Ende noch 1,5 Kilometer rückwärts durch die Innenstadt fährt.
  • News: Gasantrieb erspart Maut; Ansturm auf Fördertopf für Abbiegeassistenten; Problem Restalkohol bei osteuropäischen Lkw-Fahrern; Mitmachen und gewinnen: Hauptpreis der Leserwahl zum Nutzfahrzeug des Jahres ist ein Ford New Ranger.
  • Fahrermangel: Es fehlen bis zu 50.000 Berufskraftfahrer. Tendenz steigend. Was sind die Ursachen dafür? Wir informieren über die Hintergründe und stellen Lösungsansätze vor.
  • Nachwuchssorgen: Wie die sächsische Initiative „Fahrerimpuls“ junge Menschen für die Ausbildung zum Berufskraftfahrer begeistern will.
  • German Truck Driver: Was den Lkw-Fahrer Kai Nußbaum zum YouTube-Star macht. Ein Blick hinter die Kamera.

eurotransportTV wird präsentiert mit freundlicher Unterstützung von: Continental, Iveco, Knorr-Bremse und Schmitz Cargobull

Weitere Sendungen Zur Rubrik
eurotransportTV | Sendung 9 Spektakulärer Schwertransport, selbstloser Lebensretter, soziales Engagement eurotransportTV | Sendung 8 US-Trucks im Vergleich, Frauenpower im Lkw, Ladungssicherung
eurotransportTV | Sendung 7 Rettmobil, Traumjob Fahrer, DAF CF 450, Oldtimer