Zug des DB Schenker Rail Netzwerkes Albatros Zoom
Foto: DB AG/Jürgen Hörstel

TFG mit zusätzlichen Fahrten

Mehr als 100 Abfahrten ab JadeWeserPort

TFG Transfracht bindet mit dem Zugnetzwerk AlbatrosExpress alle 20 Terminals des JadeWeserPorts ans Hinterland an.

TFG Transfracht, eine Tochter der Deutschen Bahn, fährt den JadeWeserPort damit ab sofort an alle 20 Terminals an. Der sogenannte AlbatrosExpress verkehrt flächendeckend im Im- sowie Export mit erhöhten Frequenzen bis zu sechs Verbindungen pro Woche.

Damit bietet der Spezialist im Seehafen-Hinterlandverkehr 20 zusätzliche Abfahrten und insgesamt mehr als 100 Verbindungen pro Woche für Transporte zwischen Wilhelmshaven und den wichtigsten Wirtschaftszentren in Deutschland, Österreich und der Schweiz an. Als Grund nennt Dr. Bernd Pahnke, Geschäftsführer TFG Transfracht, "die steigende Anfrage nach Transporten von und zum JadeWeserPort".

Portraits

Datum

5. April 2018
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare