Schließen

Zum 1. Februar 2020 GO! erhöht Preise um durchschnittlich 5,8 Prozent

Foto: manuel thome

Der Kep-Dienstleister GO! erhöht zum 1. Februar 2020 die Standardpreise um durchschnittlich 5,8 Prozent. Mit der Preisanpassung reagiert das Unternehmen auf die allgemeinen Kostensteigerungen und will Investitionen für das neue Geschäftsjahr tätigen.

GO! Express & Logistics reagiert mit den Preisanpassungen zum einen auf gestiegene Ausgaben für Energieversorger und Versicherungen, weitere Kostentreiber seien der Ausbau der Investitionen in IT-Infrastruktur und IT-Sicherheit. Nach eigenen Angaben will der Kep-Dienstleister damit aber auch wichtige Investitionen im neuen Geschäftsjahr kompensieren.

Investitionen in Personalbereich

„Um die hohe Qualität unserer Performance zu sichern und für zukünftige Anforderungen unserer Kunden gut aufgestellt zu sein, werden wir auch 2020 umfangreiche Investitionen tätigen. So können wir für uns und unsere Kunden die Zukunft weiterhin wirtschaftlich erfolgreich gestalten“, sagt Ulrich Nolte, Geschäftsführer der GO! Express & Logistics (Deutschland).

Geplante Mehrkosten betreffen etwa das Personal: Nach eigenen Angaben sind für Go! mehr als 3.000 Kuriere und mehr als 1.400 Mitarbeiter im Einsatz. „Um sie zu binden, sie fortlaufend für neue Marktanforderungen weiterzubilden und durch neue Kollegen zu unterstützen, sind für das neue Geschäftsjahr deutlich höhere Personalkosten einzuplanen“, heißt es in einer Mitteilung. Auch steigende Umweltauflagen, die beispielsweise die Modernisierung der Fahrzeugflotte oder den Einsatz urbaner Lastenräder erfordern, zählt GO! als Kostentreiber auf.

Unsere Experten
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Daniel Stancke, CEO von Jobmatch.me Daniel Stancke Experte für Recruiting
Aktuelle Fragen Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw? Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten?
Betriebsstoffliste 2022
Betriebsstoffliste 2022 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2022

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.