Schließen

Zeitgleich Abschied vom UK-Geschäft

Nagel-Group Mehrheitsgesellschafter bei B+S

Nagel Group Foto: Nagel-Group - Thies Raetzke

Doppelschlag der Nagel-Group: Sie übernimmt die Mehrheitsanteile beim Logistikdienstleister B+S aus Borgholzhausen und verkauft mit der Langdon Group ihr Geschäft in Großbritannien.

Beide Transaktionen sollen bis zum 1. Januar 2022 vollzogen werden. Damit will Nagel nach eigenen Angaben das Unternehmen in seinen Kernmärkten stärken und Möglichkeiten zur weiteren Entwicklung neuer Geschäftsfelder schaffen. Laut dem Unternehmen mit Hauptsitz in Versmold/Ostwestfalen sind die Transaktionen Teil einer groß angelegten Investitionsstrategie. Ziel sei, die Nagel-Group zu modernisieren, das Standortnetzwerk sowie die IT-Infrastruktur zu erweitern und das eigene Geschäftsmodell zu diversifizieren.

B+S als Spezialist für Kontraktlogistik und E-Commerce-Logistik

Mit der Übernahme der Mehrheit der B+S Logistik und Dienstleistungen mit Sitz in Borgholzhausen holt sich die Nagel Group die Expertise eines Spezialisten für die Bereiche Kontraktlogistik und E-Commerce-Logistik, der zudem in der Pharmalogistik tätig ist. Nach Unternehmensangaben erwirtschaftete B+S im vergangenen Jahr einen Umsatz von 92 Millionen Euro. Das Unternehmen hat deutschlandweit zwölf Standorte und rund 1.050 Mitarbeiter. Die Logistikfläche beläuft sich auf 400.000 Quadratmeter.

Erschließung neuer Geschäftsfelder

"Diese Investition stärkt unser Unternehmen in Ostwestfalen und darüber hinaus. Bedeutsam für die Nagel-Group ist außerdem, dass wir mit B+S Logistik neue Geschäftsfelder außerhalb der Lebensmittelbranche erschließen“, sagt Marion Nagel, Verwaltungsratsvorsitzende der Nagel-Group.

„Im Bereich der Kontraktlogistik und der E-Commerce-Logistik werden wir von dem 20-jährigen Know-how der B+S-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter profitieren können. Die Expertise wird hilfreich sein bei unserer Entwicklung eigener Lösungen im Food-Bereich, denn für unsere Lebensmittelkunden sind Themen wie Quick Commerce und Omnichannellösungen für ihre Endkunden stark nachgefragt“, sagt Carsten Taucke, CEO der Nagel-Group.

Weiter Transporte nach UK

Zu Stärkung der Kernmärkte verabschiedet sich Nagel auch von der Langdon Group, die, vorbehaltlich der Zustimmung der Aufsichtsbehörden, an die Stef Gruppe, einen Lebensmittellogistiker aus Frankreich, verkauft wird. Trotz des Verkaufs der Langdon Group werde die Nagel-Group ihren Kunden weiterhin Transporte ins Vereinigte Königreich und die Distribution innerhalb des UK-Marktes unverändert möglich machen, entsprechende Distributionsvereinbarungen sind demnach mit der Stef Group getroffen worden.

Unsere Experten
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Daniel Stancke, CEO von Jobmatch.me Daniel Stancke Experte für Recruiting
Aktuelle Fragen Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw? Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten?
Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

trans aktuell-Symposien 2021
trans aktuell-Symposien 2021 Infos & Anmeldung

Alle Termine, Themen und Gastgeber für 2021 auf einen Blick

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.