Schließen

Logistikgipfel Winfried Hermann

Feldversuch mit Lang-Lkw verfassungswidrig

Winfried Herrmann, Logistikgipfel, 2012 Foto: Thomas Küppers

Auf dem Transport- und Logistikgipfel von trans aktuell erklärt der baden-württembergische Verkehrsminister Winfried Hermann, dass er eine Verfassungsklage gegen den Feldversuch vorbereitet.

Der baden-württembergische Verkehrsminister Winfried Hermann bereitet stellvertretend für die grün-roten Bundesländer eine Verfassungsklage gegen den Feldversuch mit Lang-Lkw vor. Wie Minister Hermann beim Transport- und Logistikgipfel von trans aktuell sagte, halte er das Vorgehen von Bundesregierung und Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer im Zusammenhang mit dem Feldversuch für verfassungswidrig.

Außerdem sehe er im Lang-Lkw keine Alternative zur Bewältigung des steigenden Transportaufkommens der nächsten Jahre. Zwar sei es richtig, dass der Inhalt von drei Lkw, mit der heute erlaubten Länge, auf zwei Lang-Lkw passe, allerdings habe er Bedenken, dass es Spediteuren dabei weniger um ökologische als um wirtschaftliche Aspekte gehe, sagte Hermann. Daneben verursache der Einsatz von Lang-Lkw auch Kosten für die öffentliche Hand. Vorhandene Kreisverkehre und Zufahrten würden den Anforderungen der 25-Meter-Züge nicht mehr genügen und höhere Gewichte längerfristig zu Straßenschäden führen, sagte Hermann.

Auch ein Einsatz des Lang-Lkw nur im kombinierten Verkehr kommt für Minister Hermann nicht in Frage. Angesichts des Verkehrswachstums in den nächsten Jahren plädiert Hermann aber – unabhängig vom Lang-Lkw – für eine Ausweitung des Kombinierten Verkehrs. „Wir müssen alles dafür tun, um wenigstens einen Teil des Verkehrswachstums auf die Scheine zu bekommen“, sagte Hermann. Die Entwicklung des Kombinierten Verkehrs sei ein wesentliches Element grüner Verkehrspolitik.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Tire Fleet Day
The Tire Hier geht´s zur Anmeldung

Der Event für Hersteller, Händler und Flottenmanager

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who 2018
WiW Nutzfahrzeuge 2018 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.