Schließen

VTG und Kühne und Nagel

Schienenlogistik-Unternehmen gegründet

Kühne und Nagel, VTG Foto: Kühne und Nagel

Das Schienenlogistikunternehmen VTG und das Schweizer Logistikunternehmen Kühne & Nagel haben ein Joint Venture gegründet.

Nach Angaben der Unternehmen haben die beiden Partner eine entsprechende Vereinbarung zur Zusammenlegung ihrer Schienenlogistikaktivitäten unterzeichnet. Intermodale Bahnlogistik-Angebote will Kühne und Nagel eigenen Angaben zufolge weiterhin selbst anbieten und weiterentwickeln.

Starten werde das neue Unternehmen mit dem Namen VTG Rail Logistics am 1. Januar 2014. Die Zustimmung der Kartellbehörde stehe noch aus. Die Mehrheit am Unternehmen hält VTG. "Mit diesem Joint Venture entsteht unter dem Dach der VTG Rail Logistics ein Schienenlogistikunternehmen mit einem europaweiten Standortnetz und ganz neuen Möglichkeiten für zukunftsweisende Transportkonzepte", sagt Dr. Heiko Fischer, Vorstandsvorsitzender der VTG Aktiengesellschaft. Kunden beider Unternehmen sollen künftig von neuen integrierten Transportkonzepten, die verkehrsträgerübergreifend von Nordeuropa bis zum Bosporus und von Westeuropa bis nach Russland entwickelt werden, profitieren können, so die Unternehmen.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.