Schließen

Von Magdeburg nach Lodz in Polen Hermes transportiert Sendungen per Bahn

Foto: Hermes

Seit 1. Juli testet Hermes in einem Pilotprojekt den emissionsfreien Transport auf der Langstrecke. Dafür werden Sendungen auf der Schiene von Magdeburg nach Lodz in Polen befördert.

Im Bereich der City-Logistik betreibt Hermes Germany bereits diverse Projekte zur emissionsfreien Belieferung von Innenstädten, etwa in Berlin, Magdeburg, Mainz und künftig auch Hamburg. Jetzt will der Logistikdienstleister den emissionsfreien Transport auch auf die lange Strecke ausdehnen und testet daher seit 1. Juli den Schienentransport von Sendungen.

Erster grenzüberschreitender Schienentransport

„Ziel unseres Pilottests ist es in erster Linie, Erfahrungen mit dem Transport auf der Schiene zu sammeln und eine mögliche Skalierung auszuloten“, sagt Andreas Schuchardt, Division Manager Transport & Operations Management bei Hermes Germany. „Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit der DB Cargo und sind gespannt, wie sich der Zugtransport im grenzüberschreitenden Verkehr auswirkt.“ Die Sendungen werden nach Hermes-Angaben einmal pro Woche in jede Richtung mit Wechselbrücken von Magdeburg nach Lodz in Polen transportiert. Auf der 625 Kilometer langen Strecke werden pro Jahr bis zu 1,3 Millionen Sendungen bewegt.

50 Prozent weniger CO-Emissionen als der Lkw

Auf der deutschen Seite hat Hermes nach eigenen Angaben über DB Cargo die Ökostromvariante DBeco plus gebucht, sodass sich für die komplette Strecke eine Einsparung von rund 57 Tonnen CO2 pro Jahr und damit mehr als 50 Prozent im Vergleich zum Lkw ergibt. Auf der polnischen Seite sei dies noch nicht realisierbar, deswegen komme das Angebot DBeco neutral von DB Cargo zum Einsatz, so dass eine voraussichtliche CO2-Kompensation von weiteren 47 Tonnen CO2 erzielt werden könne, sagt Michael Peuker, Sustainability Manager bei Hermes. Weitere mögliche innerdeutsche Schienentransporte werden laut Hermes – besonders im Hinblick auf die Laufzeit-Anforderungen – geprüft.

Unsere Experten
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Daniel Stancke, CEO von Jobmatch.me Daniel Stancke Experte für Recruiting
Aktuelle Fragen Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw? Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten?
Betriebsstoffliste 2022
Betriebsstoffliste 2022 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2022

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.