Volvo Trucks / In Flames

Volvo-Supertruck in Flammen

Volvo Trucks, In Flames, Swedish Metal, Volvo FH 16, Sondermodell Foto: Volvo Trucks

Metalheads aufgepasst: Volvo Trucks und die schwedische Melodic-Death-Metal-Band „In Flames“ versteigern ein Volvo FH 16 Sondermodell für den guten Zweck. Die 20 Prozent der Erlöse gehen in das Volvo-Verkehrserziehungsprogramm „Stoppen, schauen, winken“ in dem Kindern bereits an Schulen der Umgang mit Lkw im Straßenverkehr näher gebracht werden soll.

Die schwedische Großstadt Göteborg ist bekannt für zwei Dinge: Es ist der Stammsitz von Volvo Trucks und die Geburtsstadt der Heavy-Metal-Spielart des Melodic Death Metal. Eine der Mitbegründer der sogenannten „Göteborg-Schule“ des Heavy Metal ist die Band „In Flames“, dessen Gitarrist und Songwriter Björn Gelotte unlängst die Ehre zu Teil wurde, dem Volvo-Sondermodell „Swedish Metal“ des Volvo Flaggschiffs FH16 ein edles, schwermetallisches Design zu verpassen.

Volvo Trucks, In Flames, Swedish Metal, Volvo FH 16, Sondermodell Foto: Volvo Trucks
Swedish Metal: Das Sondermodell des Volvo FH 16 zieren lakierte Gitarrenkabel, an das Kabel-Wirrwarr auf der Bühne während der Auftritte von In Flames erinnern soll.

Schwedischer Metall-Truck mit technischer Raffinesse

Nach Angaben von Volvo ist das Sondermodell „Swedish Metal“ auf Basis des FH16 6x4 mit einer liftbaren Tandem-Hinterachse und dem hauseigenen I-Shift-Getriebe ausgestattet – inklusive Kriechgang, das dem FH16 das Anfahren mit schweren Lasten erleichtert. Ebenfalls mit an Bord ist das Lenksystem Volvo Dynamic Steering, bei dem ein am Lenkgetriebe montierter Elektromotor und entsprechende Sensorik den Fahrer beim Steuern der 750 PS starken Fernverkehrszugmaschine unterstützt. Trotz der 750 PS achtet der Volvo FH16 6x4 den Spritverbrauch, sorgt doch laut Hersteller der kartengestützte Tempomat Volvo i-See für eine effiziente und vorausschauende Geschwindigkeitsregelung.

Volvo Trucks, In Flames, Swedish Metal, Volvo FH 16, Sondermodell Foto: Volvo Trucks
Edel: Das In Flames-Sondermodell des Volvo FH 16 wartet mit edlem Leder und Band-Logos auf.

Volvo-Komfort mit edlem Fan-Ambiente

Für den angemessenen Einsatzkomfort sorgt laut Volvo Trucks das Globetrotter XL-Fahrerhaus, dessen Interieur Gitarrist Gelotte nach eigenen Vorstellungen designen durfte. Das Ergebnis: feine Ledersitze und lederne Türverkleidungen verziert mit Logos und Artworks aus der 29-jährigen Bandgeschichte von In Flames.

Volvo Trucks, In Flames, Sondermodell, Swedish Metal Foto: Volvo Trucks
Kleines Schmankerl für echte Fans: Die Rückwand der Globetrotter XL Kabine des Volvo FH 16 ziert eine handsignierte Signature-Gitarre des In Flames Gitarristen Björn Gelotte.

Zusätzliches Schmankerl für Musiker: Die Kabinenrückwand ziert laut Volvo eine Björn Gelotte Signiture E-Gitarre. Die Les Paul des Gitarrenbauers Epiphone ist dabei mit den exakt gleichen Spezifikationen ausgestattet, die der In Flames-Gitarrist auch auf der Bühne verwendet. Handsigniert und mit integriertem Bierflaschenöffner auf der Rückseite des Mahagoni-Korpus, ist dieser Singlecut-Gitarrenklassiker alleine schon ein echtes Sammlerstück.

Stoppen, schauen, winken, Volvo Trucks, Initiative Foto: Volvo Trucks
Mit der Initiative "Stoppen, schauen, winken" fördert Volvo Trucks die Verkehrserziehung von Schulkindern.

Volvo-Versteigerung für den guten Zweck

Volvo Trucks versteigert das FH 16-Sondermodell „Swedish Metal auf der Auktions-Website Tradeta. Hier können bis zum 20. September 2019, 12 Uhr Interessenten ihr Gebot platzieren. 20 Prozent der Erlöse gehen dabei an einen guten Zweck. Mit dem Programm „Stoppen, schauen, winken“ vermittelt Volvo Trucks Kindern, wie man sich sicher im Straßenverkehr verhält. Die 20 Prozent aus dem Auktionserlös werden für die Einstellung von Personal für Verkehrserziehungsmaßnahmen an Schulen verwendet. Zudem soll Lehrmaterial für die Verkehrserziehung an Schulen angeschafft werden.

Als kleines Dankeschön erhält der finale Bieter freien Eintritt zu allen Konzerten der für 2020 anberaumten Welttournee zum 30-jährigen Bandbestehen von In Flames. Einen kleinen Vorgeschmack hierzu finden Lkw- und Metal-Enthusiasten genau hier. \m/

Aktuelle Fragen Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Praxissymposium
Praxis-symposium/DEKRA Lausitzring 7. und 8. Mai 2020, DEKRA Lausitzring

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.