Volvo Trucks

I-Shift-Crawler und Muskelprotz

Volvo, I-Shift-Crawler, Volvo, Lkw Foto: Volvo

Volvo Trucks präsentiert am 12. April auf Youtube einen Film zum neuen Getriebe I-Shift-Crawler und dem "stärksten Mann der Welt".

Im Hafen von Göteborg soll ein mit dem Getriebe ausgerüsteter FH 16 einen schweren Containerzug ziehen.

Bei der "Challenge" sollen Magnus Samuelsson, früherer Gewinner des Titels "World’s Strongest Man", und Lkw-Journalist Brian Weatherley  I-Shift-Crawler einer extremen Belastungsprobe aussetzen. „Der Versuch, mit einer derart schweren Last aus dem Stand anzufahren, so wie wir es hier tun, ist für einen regulär in Serie hergestellten Lkw mit automatisiertem Getriebe eine extrem schwierige Aufgabe“ sagt Brian Weatherley.

Gesamtzuggewicht von bis zu 325 Tonnen

I-Shift-Crawler wurde von Volvo Trucks Mitte März vorgestellt. Dank neuer Kriechgänge könne ein Lkw mit einem Gesamtzuggewicht von bis zu 325 Tonnen selbstständig aus dem Stand anfahren, heißt es bei Volvo. Wie viel Gewicht das Getriebe tatsächlich schafft, soll der Versuch im Göteborger Hafen zeigen. Das Aggregat  I-Shift-Crawler ist eine Weiterentwicklung des automatisierten I-Shift-Getriebes  von Volvo Trucks. Es sei insbesondere mit Blick auf gute Traktion beim Anfahren und zum Fahren mit niedrigen Geschwindigkeiten von 0,5 bis 2,0 km/h  entwickelt worden.

Hoch feste Materialien

Die Kriechgänge sind einem normalen I-Shift-Getriebe hinzugefügt worden. Um hohen Lasten standzuhalten, seien mehrere Komponenten aus hoch festen Materialien hergestellt. Das Getriebe ist laut Volvo 12 cm länger als eine herkömmliche I-Shift-Einheit. Ab 12. April soll der Film  auf dem YouTube-Kanal von Volvo Trucks Premiere stehen. Der Trailer dazu lässt hier sich abrufen.



Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Aktuelle Fragen Telefonieren am Steuer Ist es strafbar, wenn ich am Steuer Gebäck in Form eines Smartphones an mein Ohr halte? Ladungssicherung Was sind die häufigsten Fehler bei der Ladungssicherung? Fahrverbot Was hat sich durch die Umstellung des Verkehrszentralregisters in das Fahreignungsregister geändert?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.