Schließen

Transportwelt

Fiege eröffnet Logistik-Zentrum bei Rom

Fiege eröffnet Logistik-Zentrum bei Rom

Die Fiege Gruppe hat in Colleferro bei Rom ein Logistikzentrum eröffnet. Das sogenannte Fiege Mega Center Rom hat eine Lager- und Logistikfläche von 45.000 Quadratmetern. Der erste Bauabschnitt hat den Logistikdienstleister 60 Millionen Euro gekostet und wurde in zwölf Monaten vollendet. Der Gebäudekomplex liegt an der Verkehrsachse Berlin-Neapel, in unmittelbarer Nähe der italienischen Autostrada 1. Die Häfen von Civitavecchia und Neapel sind laut Fiege von hier aus gut zu erreichen, ebenso die römischen Flughäfen Fiumicino und Ciampino. In dem neuen Logistikzentrum werden verschiedene Kunden aus Handel und Lebensmittelindustrie untergebracht. Außerdem wird hier Fläche für die italienische Fiege-Pharmalogistik geschaffen.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.