Schließen

Testphase für Paketkästen

Parcellock und Otto starten Pilotprojekt

Paketkasten ParcelLock-System Foto: ParcelLock GmbH

Das Unternehmen Parcellock startet zusammen mit Otto ab sofort eine Testphase des gleichnamigen Paketkastensystems in Hamburg.

Sinn und Zweck der Kooperation sei es, das Zusammenspiel zwischen E-Commerce-Händler, Paketdienstleister und dem Parcellock-System bei hohem Versanddurchsatz unter Praxisbedingungen zu testen. Die freistehenden Paketkästen im Maxiformat (760 x 575 x 450 Millimeter) kommen laut Unternehmen vor Einfamilienhäusern zum Einsatz. Die Markteinführung des Systems sei für Ende des Sommers 2016 geplant.
Parcellock wurde 2015 als Gemeinschaftsunternehmen von DPD, GLS und Hermes gegründet. Der Betrieb mit Sitz in Frankfurt am Main organisiert und vermarktet mit dem Parcellock-System einen anbieterneutralen Zugang zu Paketkästen, Paketkastenanlagen und Pakettaschen für den Empfang und Versand von Päckchen und Paketen.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.