Schließen

Studie zur Zustellarbeit 4.0

„Plattformökonomie schafft keine Sicherheit“

Foto: Robert Kneschke

Dr. Bernd Bienzeisler vom Fraunhofer IAO über Zustellarbeit 4.0 und was KEP-Unternehmen beachten müssen.

trans aktuell: Herr Dr. Bienzeisler, das Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO hat eine 360-Grad-Analyse zur Zustellarbeit 4.0 veröffentlicht. Mit welcher Erkenntnis hätten Sie nicht gerechnet?

Dr. Bernd Bienzeisler: Für die Analyse haben wir hochrangige Führungskräfte aus dem KEP-Bereich befragt, ebenso Betriebsratsvertreter. Ich war zum einen überrascht, wie viele KEP-Sendungen gestohlen werden, das ist wohl vor allem in den Großstädten ein Thema. Zum anderen fand ich interessant, dass das Top-Management auch tatsächlich ein Bewusstsein für die Qualität der Arbeit hat und weiß, wie die Prozesse von dieser Qualität abhängen.

2020 hat die KEP-Branche einen weiteren Boom durch die Pandemie erlebt. Wie haben Sie das bei den Befragungen erlebt?

Die Dynamik des Sendungsaufkommens ist gewaltig, die Unternehmen arbeiten am Anschlag. Auch deshalb drängt Amazon weiter in den Zustellmarkt, weil dem Konzern bewusst ist, dass die Kapazitäten der Dienstleister nicht ausreichen, um das Wachstum mitzugehen. Was mich als Arbeitswissenschaftler aber wundert, ist die Nachhaltigkeit der Zustellung. Dabei geht es meistens nicht um den Punkt Arbeit, sondern eher um ökologische Fragen wie etwa die Zustellung mit Lastenrädern. Viele Verantwortliche stellen sich aber gar nicht die Frage, was das für die Arbeit heißt.

Ihre Vorteile mit Digitalabo
  • Zugang zu allen Webseiteninhalten
  • Kostenloser PDF-Download der Ausgaben
  • Preisvorteil für Schulungen und im Shop

Sie haben bereits ein Digitalabo? Hier einloggen.

DEKRA Mitglieder 0,00 Euro*

* Login über DEKRA.net Informationen zu weiteren Vorteilen einer DEKRA-Mitgliedschaft erhalten Sie hier.

Login im DEKRA.net
Digitalabo ab 1,88 Euro* pro Monat

* Jahrespreis 22,65 Euro, Preis für FERNFAHRER Flexabo Digital in Deutschland,flexible Laufzeit, jederzeit kündbar.

Weiter zum Kauf
Unsere Experten
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Daniel Stancke, CEO von Jobmatch.me Daniel Stancke, Experte für Recruiting Experte für Recruiting
Aktuelle Fragen Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw? Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten?
Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

Leserwahl 2021
Leserwahl 2021 Letzte Chance Preise im Wert von 100.000 Euro zu gewinnen!

Hauptgewinn: IVECO Daily Hi-Matic Natural Power!

trans aktuell-Symposien 2021
trans aktuell-Symposien 2021 Infos & Anmeldung

Alle Termine, Themen und Gastgeber für 2021 auf einen Blick

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.