Schließen

SRH Hochschule für Logistik

Hamm bietet zwei neue Master-Studiengänge an

Foto: Fotolia

Die SRH Hamm Hochschule für Logistik und Wirtschaft führt zwei neue Masterstudiengänge ein. Zum 1. September starten die Studienfächer „Logistics Management“ und „Supply Chain Management“.

Das Studienangebot qualifiziert künftige Führungskräfte – auch berufsbegleitend. Der Master „Logistics Management“ ist laut Hochschule für Quereinsteiger mit mindestens einem Jahr Berufserfahrung gedacht. Der Online-Studiengang ist zeit- und ortsunabhängig und kann daher von Interessierten neben ihrem Beruf als Fernstudium absolviert werden. Veranstaltungen in Hamm werden zeitgleich im Internet übertragen.
Supply Chain Management
Der Masterstudiengang „Supply Chain Management“ richtet sich an Bachelor-Absolventen der Fachrichtung Logistik, Ingenieurswesen, Wirtschaftswissenschaften oder Informatik. Im Fokus steht die Analyse und Verbesserung logistischer Abläufe im Unternehmen und über Unternehmensgrenzen hinweg. Im Vordergrund stehen die Themen Prozessgestaltung und Optimierung sowie deren Umsetzung in Informationssysteme. Neben diesen Bereichen schult die Hochschule auch in sogenannten Soft-Skills, die sich mit Themen wie Kommunikation und Motivation beschäftigen. Während des Studiums haben die Studenten die Möglichkeit in Teilzeit als Werkstudenten in Firmen zu arbeiten. Mehr Infos gibt es unter www.fh-hamm.de.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.