Schließen

Spedition Ihro

Deutliches Umsatzplus

Foto: Ihro

Die Spedition Ihro aus Neuenstein hat ihre Bilanz für das Geschäftsjahr 2014 veröffentlicht. Eigenen Angaben zu Folge stiegen die Umsätze um 15,4 Prozent auf 36 Millionen Euro.

Als einen der Gründe für das gute Abschneiden führt Geschäftsführer Kai Ihro die Spezialisierung auf den Transport großvolumiger Güter an. Inzwischen ein Viertel des Gesamterlöses gehe auf das Konto der tschechischen Niederlassung. "Wir konnten in Tschechien vor allem dank stark gewachsener internationaler Transportaufträge um fast 25 Prozent zulegen", so Ihro. Mit einem Wachstum von 12,5 Prozent bewege sich aber auch die Zunahme in Deutschland weit über dem Markt. Das Unternehmen geht eigenen Angaben davon aus, den Wachstumskurs auch in diesem Jahr fortsetzen zu können. Auch das Personal habe man aufgrund der positiven Entwicklung aufgestockt. So sei die Zahl der Beschäftigten bis zum Jahresende um 18 Prozent auf 360 gestiegen. Dabei habe man 55 neue Arbeitsplätze geschaffen.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.