Schließen

Paket- und Kurierdienstleister

Geis kauft polnisches Unternehmen K-EX

Foto: K-EX

Das Logistikunternehmen Geis übernimmt das polnische Unternehmen K-EX.

Eigenen Angaben zufolge gehen sämtliche Geschäftsanteile des Kurier- und Paketdienstleisters mit Sitz in Kielce an die Geis-Gruppe. K-EX verfüge neben dem Zentralumschlag in Mosciska über 27 weitere Standorte. Der Paketdienst beschäftigt laut Geis rund 750 Mitarbeiter. Im Einsatz sind zirka 1.000 Zustellfahrzeuge. Mit der Übernahme von K-EX kann Geis künftig auf insgesamt 45 Standorte in Polen zurückgreifen. 1.200 Mitarbeiter werden künftig für Geis in Polen im Dienst stehen.
Über den Preis wurde nichts verlautet, die Zustimmung der Kartellbehörde steht noch aus.
 

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.