Schließen

Rekordumsatz

Weiss knackt die Milliardengrenze

Gebrüder Weiss, Lkw, Laderampe, 2012 Foto: Gebrüder Weiss

Der Logistikkonzern Gebrüder Weiss hat im vergangenen Jahr 1,066 Milliarden Euro umgesetzt. Damit haben die Österreicher erstmals die Milliardengrenze beim Umsatz überschritten und einen neuen Unternehmensrekord erzielt.

Laut Unternehmensführung hat vor allem der Ausbau des Netzwerks in den Märkten Zentral- und Osteuropas sowie Asiens  zu diesem Wachstum beigetragen. Ein weiterer Grund sei die gute wirtschaftliche Situation in Österreich und Süddeutschland von der Weiss profitiere. Der Logistiker verfügt derzeit weltweit über 158 eigene Standorte. 87 davon befinden sich in Europa.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Schuhpflicht Als Berufskraftfahrer barfuß am Steuer - erlaubt oder nicht? Fahrerkarte (falsche Daten nach Auswurf) Meine Fahrerkarte zeigt nach dem Auswurf während der Fahrt falsche Werte an. Was tun? Überstundenausgleich Steht mir ein Ausgleich für Überstunden zu?
Praxissymposium
Praxis-symposium/DEKRA Lausitzring 7. und 8. Mai 2020, DEKRA Lausitzring

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.