Plattform Truckoo nun online

Werkstätten handeln digital mit Nfz

Truckoo Plattform Foto: Truckoo

Truckoo, die neue Internetplattform mit Werkstätten und Partnern für den Handel von Nutzfahrzeugen, ist online gegangen.

Das Münchner Unternehmen Truckoo hat den Start seiner Plattform www.truckoo.com bekannt gegeben. Das Team um die Gründer Julia Unützer und Max Füchsl möchte mit Truckoo den Handel mit gebrauchten Nutzfahrzeugen digitalisieren und diesen in eine neue Struktur überführen.

Das Konzept von Truckoo: Bei einer von Truckoo zertifizierten Werkstatt können Verkäufer ihr Nutzfahrzeug ganz in ihrer Nähe bewerten lassen. Die Bewertung ist kostenlos und dauert je nach Fahrzeugtyp etwa 20 Minuten. Ein Mitarbeiter der Werkstatt nimmt das Fahrzeug über die Truckoo-App auf und inspiziert es. Hier kommt ein komplett standardisiertes Verfahren zur Anwendung, angepasst an jeden Fahrzeugtyp.

Die aufgenommenen Daten werden in Echtzeit an Truckoo geleitet. Nach kurzer interner Überprüfung wird automatisch ein multilinguales Angebot auf die Truckoo- Plattform geladen. Die Angebote bezeichnet Truckoo als ein digitales Spiegelbild der Fahrzeuge. „Transparent und zuverlässig“ sollen die Zustände der Fahrzeuge dargestellt werden.

Verbund von Lkw-Werkstätten

Ein deutschlandweiter Verbund von Lkw-Werkstätten soll als Ankaufstation für gebrauchte Nutzfahrzeuge der Kunden fungieren. Mittlerweile sind den Angaben nach über 70 Werkstätten beteiligt. Truckoo integriert diese Partner-Werkstätten als verlässliche Instanz für die Inspektion der zu verkaufenden Fahrzeuge. Hierfür hat Truckoo eine App entwickelt.

Auf der Plattform können ausschließlich Nutzfahrzeughändler und kooperierende Werkstätten mit dem Verkäufer in Preisverhandlungen treten und Fahrzeuge beziehen. Multilingual, also jeder in seiner Sprache.

„Wir verbinden den internationalen Händlerkreis digital mit dem einzelnen Kunden in Deutschland und übernehmen hierbei die gesamte Abwicklungsgarantie“ erklärt Max Füchsl, Gründer von Truckoo. „Beispielsweise kann der Iveco-Händler in Süditalien nun ohne Vermittler und Aufwand direkt von Fuhrunternehmern in Deutschland seine Fahrzeuge beziehen. Diesen Preisvorteil können wir dem Verkäufer in Deutschland weitergeben“ so Füchsl.

Händler und Werkstätten können sich auf www.truckoo.com registrieren und sich selbst ein Bild machen. Da nur Fahrzeughändler und kooperierende Werkstätten Zugang haben sollen, überprüft Truckoo jede Registrierung und nimmt dann Kontakt auf. „Wir laden alle Partner zu kurzen individuellen Telefongesprächen ein, um die Bedürfnisse und Präferenzen besser zu verstehen – danach gibt’s die Freigabe“

Unsere Experten
Jan Bergrath Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.