Marken
Themen
Artikel
Häufige Fragen
Videos
Who is Who
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

    Onlineshop Truckstar

    Nicht nur für Mitglieder gute Konditionen

    Elvis Truckstar - Onlineshop - Holger Schirge Foto: Elvis

    Mit dem Onlineshop Truckstar will der Ladungsverbund Elvis seinen Mitgliedern günstige Preise bieten. Von diesen Konditionen sollen auch Dritte profitieren.

    22.01.2018 Knut Zimmer
    Herr Schirge, Elvis ist als Ladungsverbund bekannt. Welche Idee steckt hinter dem Onlineshop Elvis-Truckstar?

    Wir haben vor etwa zehn Jahren den Europäischen Ladungs-Verbund Internationaler Spediteure, kurz Elvis, gegründet mit dem Ziel, dass sich auch kleinere und mittlere Speditionen gegenüber den Transportgrößen wie Dachser oder DB Schenker behaupten können. Hierzu wollten wir unseren Mitgliedern nicht nur die entsprechenden Arbeitsmittel an die Hand geben, sondern es ihnen auch ermöglichen, einen hohen Zusatznutzen zu generieren. Dabei haben wir uns Gedanken gemacht, wie wir unseren Mitgliedern einen konkreten Einkaufsvorteil bieten können.

    Elvis Truckstar - Onlineshop - Holger Schirge Foto: Elvis
    Holger Schirge leitet den Zentraleinkauf des Onlineshops.
    Und wie genau sieht der Vorteil für das Elvis-Mitglied aus?

    Wir wollten unseren Mitgliedern zu den bereits seit mehr als zehn Jahren erfolgreich umgesetzten Rahmenverträgen eine weitere, neue Möglichkeit mit dem Truckstar Webshop bieten. Bedingt durch die Größe der Gruppe – europaweit verfügt der Verbund mittlerweile über mehr als 180 Mitglieder mit rund 17.000 Zugmaschinen und 21.000 gezogenen Einheiten – sind wir in der Lage, durch Direkteinkauf bei den Herstellern Einkaufsvorteile an unsere Mitglieder weiterzugeben. Das wollten wir primär mit der Einführung der Eigenmarke und des Webshops erreichen.

    Seit wann gibt es den Shop und welche Produkte werden dort angeboten?

    Wir sind mit dem Shop 2016 gestartet. Hierbei haben wir uns die grundlegenden Fragen gestellt: Was braucht jeder, welche Verbrauchsmittel werden benötigt? Zu Beginn boten wir rund 70 Artikel an, darunter Schmiermittel und Öle, Winterchemie, Ladungssicherungsmittel sowie Stecker und Steckdosen. Heute, 2017, sind wir bei rund 2.500 Artikeln und haben so das Sortiment um Reinigungsmittel, Batterien, Turbolader, Leuchten, Bälge, Crashparts, aber auch Lkw-Matratzen, ADR-Schutzausrüstung und Reifen erweitert. Neu hinzu kommen werden in absehbarer Zeit auch Scheibenwischer, Bremsbeläge und Reparatur-Sätze. Inzwischen kommen auch immer mehr namhafte Zulieferer auf uns zu, weil sie ihre Produkte auf unserem Portal platzieren wollen. Das gibt uns ein gutes Gefühl und zeigt uns, dass wir im Markt inzwischen auch wahrgenommen werden.

    Welche Produkte haben Ihre Kunden in dem vergangenen Jahr am meisten nachgefragt?

    Das sind vor allem Schmiermittel und Öle, Winterchemie, Ladungssicherung und Reifen. Bei Letzterem sind wir selbst überrascht, wie groß die Nachfrage ist. Für den Reifen bietet Truckstar mit dem Reifenfinder Wheelpro 2.0 ein eigenes Onlinetool an, mit dem Kunden sich ein Angebot mit entsprechenden Alternativen zum bisher gefahrenen Reifen einholen können. Hier kann sich der Kunde zwischen Erst-, Zweit- und Drittmarken namhafter Hersteller entscheiden – und das zu Top-Konditionen mit einer Ersparnis von bis zu 35 Euro je Reifen! Für Mitglieder, die keine eigene Werkstatt haben, bieten wir außerdem einen bundesweiten Montageservice an. Hierfür konnten wir Partner des freien Reifenhandels exklusiv für uns gewinnen. Dass dieses Angebot angenommen wird, zeigt zum Beispiel ein Sammelauftrag, bei dem mehrere Tausend Reifen auf einmal abgenommen wurden. Mit einem solchen Großauftrag sind wir als Truckstar natürlich in einer sehr guten Verhandlungsposition gegenüber den Herstellern.

    Elvis Truckstar - Onlineshop - Holger Schirge Foto: Sputnik GmbH
    Das Truckstar-Team
    Können auch Nichtmitglieder das Angebot nutzen?

    Natürlich! Nur fahren wir eine zweigleisige Preisstrategie, von der Elvis-Mitglieder natürlich eher profitieren als externe Dritte. Denn letztendlich zahlen Mitglieder auch ihre Beiträge in den Verbund, und der Shop versteht sich daher in erster Linie als Dienstleistung, die wir unseren Elvis-Partnern anbieten möchten. Ein Angebot, das inzwischen von mehr als 80 Stammkunden regelmäßig genutzt wird.

    Was unterscheidet Truckstar von anderen Webshops?

    Wir werben für elvis-truckstar.com auch mit dem Slogan: Ihr Webshop mit Servicecharakter. Hierzu gehören Dienstleistungen, die das ganze Speditionsleben umfassen. Wir fahren zum Beispiel deutschlandweit, vertreten durch unsere Lieferantenpartner, zum Mitglied auf den Hof und schauen dort, wo es Optimierungspotenzial gibt. Das kann zum Beispiel eine Umstellung auf eine LED-Beleuchtung oder auch eine Verbesserung der Altbatterie-Entsorgung sein. Wenn ein Mitglied zum Beispiel im Monat sechs Fässer Öl verbraucht, empfehlen wir die Umstellung auf einen IBC-Container mit entsprechender Pumpe. Diese Umstellung verringert deutlich die Prozesskosten. Zudem bieten wir einen kostenlosen Batterie-Check an, bei dem nicht nur die Batterien und die entsprechenden Ladestationen geprüft werden, sondern auch das Thema Altbatterie-Entsorgung berücksichtigt wird. Anschließend erhält das Mitglied einen Prüfbericht mit etwaigen Optimierungsempfehlungen. Mit diesem Service richten wir uns an unsere Partner, die über eine eigene Werkstatt verfügen. Das ist unsere primäre Zielgruppe.

    Unsere Experten
    Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
    Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht