Schließen

Mindestlohn und mehr

BWVL-Tagung: Rabatt für trans aktuell-Leser

Foto: Daimler

Mindestlohn, Maut und mehr: Der Bundesverband Wirtschaft, Verkehr und Logistik lädt am 13. November zu seiner Jahrestagung.

Was bedeuten der Mindestlohn und die damit verbundene Generalunternehmer-Haftung für die Transport- und Logistikbranche? Wie sieht der Gütertransport von morgen aus? Fahren die Lkw dann autonom wie der Future Truck 2025, den Daimler vorgestellt hat? Antworten auf diese Fragen liefert das Dialogforum des Bundesverbands Wirtschaft, Verkehr und Logistik (BWVL), das am 13. November im Lindner Hotel City Plaza in Köln stattfindet. In Workshops erklären Experten zum Beispiel, wie sich mit einem professionellen Fuhrparkmanagement Geld sparen lässt oder wie die Maut weiterentwickelt werden kann. Für Leser von trans aktuell räumt der BWVL einen Preisvorteil von 100 Euro ein. Die Teilnahmegebühr beträgt damit 290 Euro (netto). Infos und Kontakt bei Iris Rocktaeschel im ETM Verlag, Tel.: 07 11/7 84 98 40, Mail: iris.rocktaeschel@etm-verlag.de

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.