Michelin X Multi Grip

Neue Lkw-Reifenserie für den Winter

Foto: Michelin

Mit dem Michelin X Multi Grip bietet der französische Reifenhersteller aus Clermont-Ferrand ab dem ersten Juli 2021 eine neu entwickelte Lkw-Reifenserie für den schweren Wintereinsatz an.

Mehr Grip bei Schnee, Schneematsch oder Nässe – das verspricht der Reifenpremiumhersteller Michelin mit der neu entwickelten Reifenserie Michelin X Multi Grip für den schweren Fernverkehrstransport. Neu am Michelin X Multi Grip ist zum einen die aktuelle Entwicklungsstufe der Regenion Technologie. Hierbei handelt es sich um sogenannte selbstregenerierende Lamellen, die auch bei bereits hoher Laufleistung für einen herausragenden Grip sorgen sollen. Nach Angaben von Michelin ist die Traktion auf Schnee beim neuen Michelin X Multi Grip bei einer Profiltiefe von 5 Millimetern um 50 Prozent höher als bei den Vorgänger-Reifen Michelin Xfn2 AS und Michelin Xdw Icegrip. Verbessert wurde laut Michelin auch die Bremsleistung auf Schnee, die laut Hersteller um 20 Prozent höher sein soll.

Foto: Michelin
Der neue Lkw-Winterreifen Michelin X Multi Grip Z für die Lenkachse.

Michelin X Multi Grip: mehr Traktion, mehr Laufleistung, weniger Rollwiderstand

Neben der Traktion konnte Michelin beim Michelin X Multi Grip nach eigenen Angaben auch die Laufleistung erhöhen. Die Kilometerleistung sei an der Lenkachse um mehr als 10 Prozent und bei der Antriebsache um mehr als 30 Prozent verbessert worden. Nachschneiden und Runderneuerung erhöhen zudem die Gesamtlaufleistung des neuen Lkw-Winterreifens, und senken gleichzeitig die Kosten pro gefahrenem Kilometer. Um die TCO-Stellschraube „Kosten“ weiter anziehen zu können, konnte Michelin überdies den Rollwiderstand der neuen Reifenserie nach eigenen Angaben um weitere zehn Prozent senken. Michelin gibt hier für einen Sattelzug im durchschnittlicher Jahreslaufleistung eine Kraftstoffkosteneinsparung von rund 574 Euro p.a. und eine Emissionsreduzierung von rund 1,5 Tonnen CO2 an.

Foto: Michelin
Philipp Ostbomk, Direktor Vertrieb B2B Deutschland, Österreich, Schweiz beim Reifenhersteller Michelin.

Michelin X Multi Grip Z und D für Lenk- und Antriebsachse

„Die Reifen haben eine noch bessere Leistung als ihre Vorgänger und wurden für maximale Sicherheit und Mobilität bei extremen Winterbedingungen entwickelt“, sagt Philipp Ostbomk, Direktor Vertrieb B2B Deutschland, Österreich, Schweiz. Auf diese Weise könne Michelin noch besser auf die Bedürfnisse seiner Kunden eingehen. „Insbesondere für Flottenbetreiber, die sich häufig in alpinen Gebieten wie Skandinavien, Osteuropa, Österreich und der Schweiz mit viel Schneefall bewegen, können wir eine effiziente und sichere Lösung anbieten“, erklärt Ostbomk.

Ab dem 1. Juli 2021 ist der Michelin X Multi Grip Z (Lenkachsreifen) in den Dimensionen 385/65R22.5 und 385/55R22.5 erhältlich. Ebenfalls ab heute auf dem Markt: der Michelin X Multi Grip D (Antriebsachsreifen) in den Größen 315/80R22.5 und D 315/70R22.5

Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.