MAN Truck & Bus

Teamleistung für den Kunden

Foto: Thomas Küppers 5 Bilder

Am neuen Standort von MAN Truck & Bus in Göppingen erhalten Nfz-Kunden das gesamte Servicepaket. Dafür sucht das Team um Betriebsleiter Thomas Wahner dringend Fachpersonal, denn die Region birgt hohe Wachstumspotenziale.

Die Farbe an den Wänden war quasi noch feucht und die Kartons noch nicht ausgepackt, als die neue Service-Niederlassung von MAN Truck & Bus in Göppingen Mitte Januar 2019 den Betrieb aufnahm. „Beim Bau der Niederlassung hat es leichte Verzögerungen gegeben“, erzählt Ralf Becker, MAN-Serviceleiter für Stuttgart und die Region Süd-West, vier Wochen nach der Eröffnung. Das Grundstück nahe der B 10 liegt genau zwischen der Landeswasserversorgung und einer Gasleitung. „Das, in Kombination mit Bauverzögerungen, führte dazu, dass wir nach dem Auszug aus unserem alten Standort den Dienst von einem Interimsstandort aus führen mussten, den uns ein treuer Kunde zur Verfügung gestellt hat.“

Team-Leistung mit Rückendeckung durch die Kunden

Ein feiner Zug, findet Betriebsleiter Thomas Wahner. Aber so seien die Menschen in der Region. „Einerseits wollen unsere Kunden nicht auf unseren Service verzichten, andererseits wollten und konnten wir sie auch nicht hängen lassen“, attestiert der Neue im Team Göppingen, der seit August 2018 den Betrieb mit 21 Mitarbeitern steuert. Mit Blick auf die Komplikationen beim Umzug und den Umstand, dass sein Team noch während des Umzugs von der Übergangswerkstatt an den neuen Standort bereits den Betrieb wieder aufnahm, zollt Wahner seiner Belegschaft Respekt: „Das war schon toll, was die Mannschaft geleistet hat. Das ist nicht selbstverständlich!“

Moderne Werkstattausstattung bei MAN in Göppingen

Dafür haben zwei Meister, acht Monteure, ein Lagerist, eine Assistenz und acht Azubis einen Arbeitsplatz erhalten, der nach Angaben des ehemaligen Mercedes-Manns und Werkstattleiters auf dem neuesten Stand ist. Neben einer 30-­Meter-Grube für Lang-Lkw ist Wahner auf die Dialogannahme besonders stolz. „Der komplette Arbeitsplatz entspricht heute schon den ab Januar 2020 vorgeschriebenen Standards.Hinzu kommt, dass die Dialog­annahme digital vernetzt und mit modernster Tablet-Technik ausgestattet ist“, berichtet Wahner. „So können wir an diesem Standort auch das proaktive Wartungsmanagement MAN Service Care mit Anknüpfung an das VW-Transportmanagementsystem RIO anbieten“, ergänzt Becker – eine Dienstleistung, die deutschlandweit bereits im fünfstelligen Bereich von Kunden angenommen werde.So ausgestattet, bedient der MAN-Stützpunkt rund 30 Prozent des hiesigen Nutzfahrzeugmarktes, der sich laut dem Betriebsleiter aus der regional stark ausgeprägten Baubranche sowie dem Speditions- und Kommunalsegment herleite.

Transporter und Busse sind bei MAN in Göppingen willkommen

Doch Wahner will auch im Transportersegment, aber vor allem im Bussegment angreifen. Hierfür suche MAN Göppingen dringend Busmonteure, aber auch Spezialisten für die 3,5-Tonnen-Klasse. Doch Fachkräfte sind in einer Region mit Vollbeschäftigung schwer zu finden. „Derzeit suchen wir dringend sechs Monteure.“ Nur so kann Wahner die Öffnungszeiten von 7.30 bis 18 Uhr wie geplant auf 20 Uhr erweitern. Denn für den neuen Service-Standort von MAN Truck & Bus in Göppingen sind die Weichen für weiteres Wachstum bereits gestellt.

Foto: Thomas Küppers
MAN Truck & Bus.

Info Unternehmen

  • Name: MAN Truck & Bus Deutschland GmbH, Service Göppingen
  • Anschrift: Am Eichenbach 16, 73054 Eislingen/Fils
  • Telefon: 07161/960630, service.goeppingen@man.eu
  • Mitarbeiter: 21
  • Leistungen (Auswahl): Wartung, Reparatur, Nachrüstung, Sonder­umbauten, Getriebe-, Motoren- und Elektronikinstandsetzung, gesetzliche Prüfungen, Achsvermessung, Shuttle-Fahrzeug, Pannennotdienst
  • Ausstattung: 30-Meter-Servicebahn, Wartungsgrube, Dialogannahme mit Lichteinstellplatz nach § 29 StVZO inkl. Tachoprüfung für VDO DTCO 4.0 und Absaugtechnik; Servicespur für Transporter
Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Who is Who 2018
WHO IS WHO WERKSTATT aktuell

Branchen-Überblick für Werkstatt, Service und Aftersales.