Schließen

Logistik und Mobilität in Hessen 2035

Hessen für morgen gerüstet

Montage Zukunftsstudie Fotolia/Scania Foto: Montage Zukunftsstudie Fotolia/Scania

Handlungsempfehlungen für Politik, Wissenschaft und Wirtschaft. Jetzt muss angedacht und angeschoben werden, wie Logistik und Mobilität in der Zukunft aussehen.

Die Weichen dazu wollen auch das Frankfurter House of Logistics and Mobility (Holm) und das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik (IML) legen. Gemeinsam mit Bürgern und Experten haben sie einen Fahrplan für morgen erarbeitet – das "Zukunftsbild Logistik und Mobilität in Hessen 2035". Michael Kadow, Geschäftsführer des Holm, und die ILM-Institutsleiter Prof. Uwe Clausen und Prof. Michael Henke präsentierten die Studie am Montag in Frankfurt.

"Mit dem Ausbau der Infrastruktur, wo überhaupt noch möglich, ist es allein nicht getan", sagt der Holm-Geschäftsführer. Deshalb haben die Autoren der Studie sieben Handlungsfelder vorangestellt, zu der Bürger aus Hessen und Experten online befragt wurden : Digitale Transformation, Urbane Logistik & Mobilität, Logistik, Mobilität & Gesellschaft, Intelligente Verkehrssysteme, Aviation Next Generation , Energie & Klimawandel und Neues Wertschöpfungsdesign.
"Wir haben ferner Workshops veranstaltet und mit dem Hessischen Rundfunk kooperiert, der über Wochen das Thema Mobilität in seinem Hörfunkprogramm hr-info zum Schwerpunkt gemacht hat", sagt Kadow, der als Herausgeber der Studie fungiert. "Kurzum, wir wollten breit sensibilisieren für diese Themen."

Kompletten Inhalt freischalten ...
Kostenlos für unsere Digital-Abonnenten
Montage Zukunftsstudie Fotolia/Scania

Melden Sie sich an und prüfen Sie, ob Ihre Abonummer in Ihrem Profil hinterlegt ist. Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Profil haben, können Sie sich hier registrieren. Weitere Informationen zu Registrierung und Anmeldung finden Sie hier.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.