Schließen

Lkw von Hyzon, Leasing duch Hylane Schenker ordert Brennstoffzellen-Lkw

Foto: Michael Fraunhofer/DB Schenker

DB Schenker will schrittweise eine Flotte von Brennstoffzellen-Elektrofahrzeugen (FCEV) aufbauen. Das erste Fahrzeug von Hersteller Hyzon soll bis Jahresende durch Leasinggeber Hylane ausgeliefert werden.

"Start der Wasserstoff-Ära für DB Schenker", so heißt es in einer Mitteilung durch den Logistikdienstleister, der in Zusammenarbeit mit dem Leasing-Start-Up Hylane schrittweise eine mit Wasserstoff betriebene Flotte von Brennstoffzellen-Elektrofahrzeugen (FCEV) aufbauen will.

Leasinglösung durch Hylane

Nach eigenenen Angaben hat DB Schenker die Zusammenarbeit mit Hylane, Tochterunternehmen des Versicherers DEVK und auf die Vermietung von wasserstoffbetriebenen Nutzfahrzeugen spezialisiert, bereits vor zwei Jahren begonnen.

Gemeinsame Entwicklung von Wechselbrücken-Lkw-Kombination geplant

„Neben einem 360-Grad-Leasingkonzept ist das Ziel der Zusammenarbeit die Entwicklung einer Wechselbrücken-Lkw-Anhänger-Kombination, die unseren Standard-Wechselbrückentyp mit 7,8 Metern Länge trägt. Das ist neu auf dem Markt und wird es uns ermöglichen, unser Landverkehrsnetz ohne Effizienzverlust zu dekarbonisieren“, erklärte Wolfgang Janda, Executive Vice President, Head of Network & Line Haul Management bei DB Schenker.

Die Fahrzeuge stammen von Hyzon, einem Hersteller von wasserstoffbetriebenen Lkw, und werden in Groningen/Niederlande hergestellt. Das erste Fahrzeug soll durch Hylane bis Ende des Jahres übergeben werden.

Erste Praxistests 2023

Anfang 2023 sollen dann mit ausgewählten Kunden Praxistests auf einigen ausgewählten Strecken beginnen. Ab dem 3. Quartal 2023 soll das System erweitert und kommerzialisiert werden, abhängig von Faktoren wie der Wasserstoffinfrastruktur und der Marktakzeptanz.

DB Schenker will nach eigenen Angaben bis 2040,gemeinsam mit seinen Spediteuren, kohlenstoffneutral sein. Die Nutzung von grünem Wasserstoff ist demnach wesentliches Element der Dekarbonisierungsstrategie des Unternehmens.

„Ich bin sehr froh über die Fortschritte, die wir jetzt bei der Erprobung eines wasserstoffbetriebenen Fahrzeugs für den Linienverkehr machen. Das ist ein wichtiger Schritt auf unserem Weg hin zum klimaneutralen Landtransport“, sagt Helmut Schweighofer, CEO von DB Schenker Europe.

Unsere Experten
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Daniel Stancke, CEO von Jobmatch.me Daniel Stancke Experte für Recruiting
Aktuelle Fragen Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw? Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten?
Betriebsstoffliste 2022
Betriebsstoffliste 2022 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2022

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.