Schließen

Lkw-Kartell

Deutsche Bahn will ein halbe Milliarde Euro

Lkw und Pkw auf einer Autobahn Foto: Alev Atas/ETM

Die Deutsche Bahn sieht sich als Benachteiligte des Lkw-Kartell und fordert Schadenersatz in Höhe von rund 500 Millionen Euro.

Wie der Konzern mitteilt, war die schadenersatzklage bereits 2017 am Landgericht München eingereicht worden. Externe Experten hätten die Schadenersatzsumme von 500 Millionen Euro aber jetzt in einem nun vorliegenden Gutachten ermittelt. Laut Angaben der DB haben die Bundeswehr und 40 weitere Unternehmen aus allen Bereichen der deutschen Wirtschaft ihre Ansprüche an die Bahn abgetreten. "DB-Konzern und die Bundeswehr haben im Kartellzeitraum Tausende Lkw beschafft", heißt es in der Mitteilung. Die Lkw-Hersteller sollten sich ihrer Verantwortung stellen. "Wir sind offen für eine einvernehmliche Lösung. Dazu haben wir allen Kartellbeteiligten das Gespräch angeboten", teilte die Bahn mit.

Unerlaubte Preisabsprachen

Wegen unerlaubter absprachen hatte die EU-Kommission 2016 gegen mehrere Lkw-Hersteller eine Rekordstrafe von fast drei Milliarden Euro verhängt. Festgestellt wurde, dass MAN, Volvo/Renault, Daimler, Iveco und DAF ab 1997 gegen die EU-Kartellvorschriften verstoßen und 14 Jahre lang Verkaufspreise sowie den Zeitplan für die Einführung von Emissionssenkungstechnologien abgesprochen haben.

Unsere Experten
Jan Bergrath Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw? Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten?
Diesel-Dieter am Nürburgring
Element Teaser Marginal TGP Aktionspakete und Gewinnchancen zum TGP

Jetzt sichern!

FERNFAHRER Reporter App
Element Teaser Reporter App Die Foto-Community für Fahrer und Lkw-Fans

Jetzt App für iOS oder Android herunterladen!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.