Schließen

Ladesäulen an Filialen und Logistikzentren

Lidl will Netz von E-Ladesäulen

400 E-Ladesäulen an Lidl-Filialen bis März 2020 Foto: obs/Lidl

Lidl will sich am flächendeckenden Ausbau von Elektromobilität beteiligen. Innerhalb der nächsten zwölf Monate sollen rund 400 Lidl-Filialen mit Ladesäulen für Elektrofahrzeuge ausgestattet werden.

Nach eigenen Angaben stehen bislang an Lidl-Filialen und in Lidl-Logistikzentren rund 30 Ladesäulen für Elektrofahrzeuge zur Verfügung, etwa 20 weitere Säulen werden aktuell an Filialen in ganz Deutschland installiert. Künftig sollen aber Neubauten obligatorisch mit einer E-Ladesäule ausgestattet werden; auch im Zuge einer Modernisierung sollen Filialen eine Stromtankstelle erhalten. Langfristig werden möglichst viele Standorte mit mindestens zwei Ladepunkten ausgestattet. Darüber hinaus wird der Discounter ab sofort an zusätzlichen Filialen in Autobahnnähe sowie in ländlichen Regionen weitere Ladestationen errichten.

"Größtes E-Ladenetz im deutschen Lebensmitteleinzelhandel"

Dadurch wird Lidl nach eigenen Angaben zum „Betreiber des größten E-Ladenetzes im deutschen Lebensmitteleinzelhandel sowie zum Treiber für Innovation und Klimaschutz“. Wolf Tiedemann, Geschäftsleiter Zentrale Dienste bei Lidl Deutschland, erklärt, dass auf diese Weise die maximale Entfernung zwischen zwei Lidl-Ladesäulen deutlich verringert werde. "Mit diesem Schritt erreichen wir, unser Ladenetz in Deutschland so zu verdichten, dass die maximale Fahrtstrecke zwischen zwei Lidl-Ladesäulen 50 Kilometer beträgt. Durchschnittlich werden es sogar unter 20 Kilometer sein", sagt Tiedemann.

Beim Ausbau der elektrischen Ladeinfrastruktur setzt Lidl auf einen Mix aus AC- und DC-Ladepunkten verschiedener Leistungsklassen bis 50 Kilowatt - in Autobahnnähe kommen leistungsstarke DC-Anlagen zum Einsatz. Je nach Standort und Fahrzeugtyp können die Nutzer von E-Fahrzeugen beispielweise während eines dreißigminütigen Einkaufes in der angrenzenden Lidl-Filiale die Reichweite ihres Fahrzeugs um bis zu 200 Kilometer steigern. Der Strom, der an den Lidl-E-Ladesäulen getankt werden kann, stammt zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Schuhpflicht Als Berufskraftfahrer barfuß am Steuer - erlaubt oder nicht?
Die FERNFAHRER Reporter App
Element Teaser Reporter App Die Foto-Community für Fahrer und Lkw-Fans

Jetzt herunterladen!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.