Schließen

Kooperation auf Wachstumskurs

Logcoop blickt über Tellerrand

Mit eSellerspartner bringt Logcoop Lagernetzwerk einen neuen Service für Webshopbetreiber auf den Markt. Foto: Logcoop

Die Mittelstandskooperation Logcoop will 2019 ein Drittel mehr Mitglieder gewinnen und ihren Partnern beim Thema Digitialisierung helfen.

Nicht alle Entwicklungen rund um den Brexit sind schlecht: Die Mittelstandskooperation Logcoop jedenfalls hat für ihr Lagernetzwerk bereits diverse Anfragen von britischen Unternehmen für die Lagerung und den Transport von Gütern bekommen. „Daraus erwarten wir ein starkes Wachstum“, sagt Logcoop-Geschäftsführer Marc Possekel. UK gehört daher auch zu den sechs internationalen Wirtschaftsregionen, in denen die Kooperation, die ihren Sitz in Düsseldorf hat, in der nächsten Zeit wachsen will – neben der Region DACH, Frankreich, der Iberischen Halbinsel, Italien und Polen. Den Vertrieb dafür hat Logcoop bereits verstärkt.

Was 2019 weiter auf der Agenda steht, ist laut Possekel die Netzwerkstabilität innerhalb Deutschlands: „Wir wollen bei der Zahl der Mitglieder um weitere 30 Prozent zulegen, beim Umsatzwachstum sogar um 150 Prozent.“ Dazu beitragen sollen eine stärkere Vernetzung sowie eine Multi-Standort-Strategie.

Bereits jetzt unterstützt die Logcoop-Zentrale ihre Mitglieder außer in den klassischen Feldern Einkauf und Vertrieb auch bei der Personalsuche und beim Aufbau und der Implementierung eines Lagerangebots. Künftig will die Kooperation zudem als „Forschungs- und Entwicklungsabteilung“ für die mittelständischen Unternehmen fungieren, sagt Possekel gegenüber trans aktuell, etwa im Hinblick auf die Themen rund um die Digitalisierung und Automatisierung. Ein neues Angebot für die Mitglieder besteht etwa in einem CRM-Tool, das für jedes Unternehmen alle notwendigen Angaben für eine Auftragsvergabe enthalten soll, beispielsweise zu den vorhandenen Zertifizierungen.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who 2018
WiW Nutzfahrzeuge 2018 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.