Schließen

Interview BGL

Geschäftsführer bringt Schwung in den Verband

Foto: Jan Bergrath

Professor Dirk Engelhardt bringt als Hauptgeschäftsführer des BGL neuen Schwung in den alteingesessenen Verband. Und er holt mit dem "Brummi" einen beliebten Sympathieträger zurück.

Prof. Dr. Dirk Engelhardt, geboren 1973, ist seit Januar 2017 Hauptgeschäftsführer des Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e. V. Nach dem Wehrdienst studierte er an der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) Agrarwissenschaften mit dem Schwerpunkt "Umweltsicherung und Entwicklung ländlicher Räume". Anschließend promovierte und habilitierte er nebenberuflich – ebenfalls an der JLU – im Bereich Logistik. Schon während der Schul- und Studienzeit arbeitete er in den Vorgängerorganisationen der späteren Raiffeisen Waren-Zentrale Rhein-Main eG (RWZ) im Lager und bewegte europaweit Waren mit 40 Tonnern.

Nach mehreren Jahren der Lehrtätigkeiten als Privatdozent erhielt Dirk Engelhardt im Januar 2009 die Professur für Logistikmanagement an der Steinbeis Hochschule Berlin (SHB). Seither ist er an der SHB und als Gastprofessor an diversen anderen Hochschulen in der Logistiklehre aktiv. Auch in der Logistikberatung ist er tätig.

Als Student sind Sie selber Lkw gefahren. Welche Erfahrungen nehmen Sie aus dieser Zeit für ihre heutige Aufgabe mit?

Dass ich die tägliche Praxis im Transportgewerbe nicht nur vom Hörensagen kenne, sondern jahrelang am eigenen Leib erfahren habe, wie mit Lkw-Fahrern an den Rampen umgegangen wird. Der BGL ist schon seit Jahren auch auf höchster politischer Ebene aktiv, um hier Verbesserungen herbeizuführen. Sie können sicher sein, dass diese Zielrichtung auch in Zukunft beibehalten wird.

Ihre Vorteile mit Digitalabo
  • Zugang zu allen Webseiteninhalten
  • Kostenloser PDF-Download der Ausgaben
  • Preisvorteil für Schulungen und im Shop

Sie haben bereits ein Digitalabo? Hier einloggen.

DEKRA Mitglieder 0,00 Euro*

* Login über DEKRA.net Informationen zu weiteren Vorteilen einer DEKRA-Mitgliedschaft erhalten Sie hier.

Login im DEKRA.net
Digitalabo ab 1,88 Euro* pro Monat

* Jahrespreis 22,65 Euro, Preis für FERNFAHRER Flexabo Digital in Deutschland,flexible Laufzeit, jederzeit kündbar.

Weiter zum Kauf
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
FF 12 2017 Titel
FERNFAHRER 12 / 2017
4. November 2017
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
FF 12 2017 Titel
FERNFAHRER 12 / 2017
4. November 2017
Unsere Experten
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Daniel Stancke, CEO von Jobmatch.me Daniel Stancke, Experte für Recruiting Experte für Recruiting
Aktuelle Fragen Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw? Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten?
Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

Leserwahl 2021
Leserwahl 2021 Letzte Chance Preise im Wert von 100.000 Euro zu gewinnen!

Hauptgewinn: IVECO Daily Hi-Matic Natural Power!

trans aktuell-Symposien 2021
trans aktuell-Symposien 2021 Infos & Anmeldung

Alle Termine, Themen und Gastgeber für 2021 auf einen Blick

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.