Schließen

BWVL-Dialogforum am 23. November in Berlin

Rabatt für Leser der trans aktuell

Foto: lassedesignen/Fotolia

Der Bundesverband Wirtschaft, Verkehr und Logistik (BWVL) lädt zu seinem Dialogforum am Donnerstag, den 23. November, ins Maritim Hotel Berlin ein. Die Veranstaltung steht unter dem Motto "Wandel gestalten".

Zur Eröffnung wird nach Angaben des BWVL der bisherige stellvertretende Präsident des europäischen Parlaments, Alexander Graf Lambsdorff, einen Vortrag über die Schlüsselfaktoren für den wirtschaftlichen Erfolg in Deutschland und Europa halten. Lambsdorff (FDP) wurde im September in den Deutschen Bundestag gewählt.

Anschließend referiert Matthias Maedge, General Delegate der International Road Transport Union (IRU), über die europäischen Entwicklungen unter dem Titel „Brüssel packt es an – EU Mobility Package für die Logistik von morgen“. Vier Praxis-Workshops runden das Programm ab. Sie behandeln die Themen Neuerungen im Recht für Fuhrpark und Logistik, Start-ups und Innovationen, den effizienteren Transport durch Digitalisierung sowie den Verbrennungsmotor.

Die Teilnahmegebühr beträgt 395 Euro (netto). Das ausführliche Programm gibt es unter www.bwvl.de . Erneut bietet der Verband trans aktuell-Lesern eine um 100 Euro ermäßigte Teilnahme (pro Person) an. Melden Sie sich bei Interesse bei Sumita Brumbach im ETM Verlag, Telefon: 0711/7849825, E-Mail: sumita.brumbach@etm.de.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.