Schließen

Transportwelt

Versicherungsschutz für Navigationsgeräte

Ein Navigationsgerät von Tom Tom

Mit dem Tarif Optimal bietet die Versicherungskammer Bayern eine Police an, bei der aus dem Auto gestohlene mobile Navigationsgeräte in der Kasko mitversichert sind. Wie das Versicherungsunternehmen mitteilt, seien mobile Navigationsgeräte die neuen Lieblinge der Autoknacker. Von den bundesweit derzeit etwa drei Millionen Geräten würde jedes sechzigste geklaut. Die Versicherungssumme des Optimal-Tarifs liegt bei 100 Millionen Euro. Eine Kfz-Umweltschadenversicherung ist mit fünf Millionen Euro Versicherungssumme je Schadenfall und höchstens 10 Millionen Euro pro Jahr beitragsfrei mitversichert.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.