Schließen

Transportwelt

TimoComs Jüngstes wird immer größer

Bei der TimoCom Soft- und Hardware GmbH wird dieser Tage ein kleines Jubiläum gefeiert: TC eBid® - die Online-Plattform für europaweite Transport-Ausschreibungen, ist seit einem Jahr auf dem Markt - und das sehr erfolgreich. Mit der Entwicklung von TC eBid® hat sich TimoCom im vergangenen Jahr auf unbekanntes Terrain gewagt: Als Marktführer unter den Fracht- und Laderaum- börsen in Europa war das Unternehmen mit dem Produkt TC TruckCargo® ausschließlich auf dem Spotmarkt aktiv. Doch TimoCom sah einen wachsenden Bedarf seiner Kunden im Kontraktmarkt. Also wurde TC eBid® entwickelt, um TimoCom-Kunden noch mehr Geschäftspotenziale zu bieten.

Weiterhin gute Aussichten
Die Einschätzung von damals hat sich als richtig herausgestellt. Inzwischen ist TC eBid® zu einer viel genutzten Anwendung für Verlader aus Industrie und Handel sowie verladende Spediteure geworden. Vom Start der Online-Plattform im Oktober vergangenen Jahres bis August dieses Jahres wurden mehr als 3.100 Transport-Ausschreibungen in TC eBid® eingestellt - Tendenz weiter steigend! Darunter finden sich Aufträge unter anderem von trinkgut oder La Martiniquaise in Frankreich als auch von führenden europäischen Logistikdienstleistern wie Dachser.

TimoCom-Kunden die TC eBid® nutzen machen alles richtig. Das sagt auch die BMEnet, ein Tochterunternehmen des BME (Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V.). Von ihr bekam TimoCom das Gütesiegel Frachteinkauf für TC eBid® verliehen - nur sechs Monate nach dem Start der Ausschreibungsplattform.

Einfach und effizient
Der Vorteil von TC eBid® liegt in der problemlosen Anwendung. Verlader schreiben ihre Frachten online aus und erreichen gleichzeitig potenziell 30.000 geprüfte Transport-Dienstleister aus ganz Europa. Diese können dann auf die Ausschreibung bieten. Wichtig dabei: untereinander sehen die Mitbietenden nicht die Gebote anderer Interessenten - so wird ein Preiskampf verhindert. Praktisch: Komplexe Tabellen, veraltete Adressverzeichnisse oder langwierige Telefonate bleiben allen Beteiligten erspart. Der komplette Prozess wird elektronisch erfasst und übersichtlich und leicht verständlich dokumentiert. Fortlaufend arbeitet das Unternehmen daran, das Programm bestmöglich auf die sich ändernden Bedürfnisse der Nutzer abzustimmen. Das aktuelle Release sorgt zum Beispiel dafür, dass Ausschreibungen jetzt noch einfacher, schneller und komfortabler erstellt werden können. Für das kommende Jahr sind weitere Neuerungen geplant. Quelle: TimoCom

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who 2018
WiW Nutzfahrzeuge 2018 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.