Schließen

Transportwelt

Schenker-Terminal in Sofia geht in Betrieb

DB Schenker hat das neue Logistikterminal in Bozhuriste - 20 Minuten von Bulgarien Hauptstadt Sofia entfernt - in Betrieb genommen. Das Zentrum verbindet nach Angaben von Schenker Straße und Schiene über zwei Anschlussgleise mit rund 220 Meter Gesamtlänge. Die Anlage verfügt über eine 3.000 Quadratmeter große Logistikhalle mit zehn Meter Höhe und eine 2.000 Quadratmeter große Cross-Docking-Halle mit 30 Ladebuchten mit hydraulischen Rampen. Das Terminal hat laut DB Schenker zehn Millionen Euro gekostet und soll eines der modernsten Drehkreuze für den Güterverkehr in Bulgarien sein.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Schuhpflicht Als Berufskraftfahrer barfuß am Steuer - erlaubt oder nicht? Fahrerkarte (falsche Daten nach Auswurf) Meine Fahrerkarte zeigt nach dem Auswurf während der Fahrt falsche Werte an. Was tun? Überstundenausgleich Steht mir ein Ausgleich für Überstunden zu?
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.