Schließen

Transportwelt

Rieck: Luftfrachtbüro in München

Rieck mit Luftfrachtbüro in München

Rieck Logistik hat eine Niederlassung im Cargoterminal des Münchner Flughafens eröffnet. Insbesondere Kunden mit Wirtschaftsbeziehungen im Raum Bayern und Baden-Württemberg sollen nach dem Willen von Rieck von den zusätzlichen Leistungsangebot profitieren. Mit dem neuen Standort setzt Rieck den Ausbau des Geschäftsbereichs Rieck Sea Air Cargo International fort. 2006 hatten die Berliner bereits ein Luftfrachtbüro an ihrem Firmensitz eröffnet. Darüber hinaus betreibt das Unternehmen eine Luftfracht-Niederlassung in Frankfurt sowie einen Seefracht-Standort in Hamburg. Neben Süddeutschland zählen auch Österreich, Norditalien und Tschechien zum unmittelbaren Einzugsgebiet des Münchner Flughafens. Mit einem Frachtaufkommen von über 450.000 Tonnen im Jahr 2007 liegt der Airport hinter Frankfurt und Köln/Bonn auf Rang 3 der deutschen Verkehrsflughäfen.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.