Schließen

Transportwelt

Post: Pakete werden teurer

Foto: Foto: photo 5000/Fotolia.com

Päkchen und Pakete sollen am dem kommenden Jahr teurer werden. Einer Meldung der Agentur ddp zufolge erhöht DHL ab 1. Januar 2010 den Preis für Päkchen von 3,90 Euro auf 4,10 Euro. Die Erhöhung gelte nur für die Frankierung in den Filialen. Über das Internet verschickte Päckchen kosten nicht mehr. Pakete mit einem Gewicht von 10 und 20 Kilogramm werden den Angaben zufolge um einen Euro teurer und kosten in Zukunft 10,90 Euro. Der Online-Preis steige von 8,90 Euro auf 9.90 Euro. Die übrigen Paketpreise sollen stabil bleiben.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who 2018
WiW Nutzfahrzeuge 2018 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.