Schließen

Transportwelt

MAN will weiter zweitstellig wachsen

Foto: Foto: photo 5000/Fotolia.com

Der Fahrzeug- und Motorenbauer MAN strebt im Gesamtjahr 2010 ein zweistelliges Umsatzplus an. Beim Auftragseingang rechnet er mit einer deutlichen Steigerung. Wie das Unternehmen bei der Vorlage der Halbjahreszahlen mitteilte, stieg der Umsatz von Januar bis Juni gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 19 Prozent auf 6,7 Milliarden Euro. Das operative Ergebnis wuchs um zwei Drittel auf 404 Millionen Euro. Maßgeblichen Anteil an dieser positiven Entwicklung hatte die Nutzfahrzeugsparte, inklusive der von VW übernommenen Lkw-Aktivitäten in Südamerika. Sie erzielte ein Umsatzplus von 32 Prozent auf 4,8 Milliarden Euro. Das Ergebnis verzehnfachte sich auf 180 Millionen Euro. Der Auftragseingang stieg um 70 Prozent auf 5,2 Milliarden Euro.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who 2018
WiW Nutzfahrzeuge 2018 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.