Schließen

Transportwelt

KEP-Unternehmen sind zuversichtlich

Foto: Foto: photo 5000/Fotolia.com

Die Branche der Kurier-, Express- und Paketdienste (KEP) erwartet in Deutschland für das laufende Jahr ein Wachstum von zwei bis drei Prozent. Auch für 2009 rechnet man, wenn auch deutlich abgeschwächt, mit einen Zuwachs. Das geht aus einer Marktstudie des Bundesverbands Internationaler Express- und Kurierdienste (BIEK) hervor. Wie Gunnar Uldall, Präsident des BIEK, mitteilt, seien die hohen Zuwächse der vergangenen Jahre von fünf Prozent pro Jahr zunächst zwar kaum mehr zu erreichen. Angesichts der weiter fortschreitenden nationalen und internationalen Arbeitsteilung sei jedoch vorsichtiger Optimismus angebracht.

Unsere Experten
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Fred Dremel, Experte für Sozialvorschriften für das Fahrpersonal im Strassenverkehr, Arbeitszeitrecht , Kontrollgeräte Fred Dremel Sozialvorschriften
Aktuelle Fragen Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw? Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten?
Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.