Schließen

Transportwelt

Interesse an Zug von China in die EU?

Foto: Foto: photo 5000/Fotolia.com

Trans Eurasia Logistics will ab Monatsende regelmäßig einen Güterzug von China nach Europa schicken. Abfahrten sind einmal pro Woche geplant. Neben Shanghai und Peking wird auch der Versand aus anderen Orten möglich sein. An der Grenze von China nach Russland sollen gebündelte Ladeeinheiten per Blockzug an die EU-Außengrenze Brest/Malaszewicze fahren. Von dort besteht eine Anbindung nach Duisburg und Hamburg sowie nach Warschau und Prag. Weitere Empfangsorte in Europa sind nach Firmenangaben möglich. Der Dienstleister Kombiverkehr erwägt, den Zug in das Leistungsangebot aufzunehmen. Das Unternehmen bittet Interessenten um entsprechende Rückmeldung. Möglich ist dies unter: Tel.: 0 69/79 50 52 44 oder unter der E-Mail-Adresse .

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Schuhpflicht Als Berufskraftfahrer barfuß am Steuer - erlaubt oder nicht? Fahrerkarte (falsche Daten nach Auswurf) Meine Fahrerkarte zeigt nach dem Auswurf während der Fahrt falsche Werte an. Was tun? Überstundenausgleich Steht mir ein Ausgleich für Überstunden zu?
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.