Schließen

Transportwelt

Honold forciert Grüne Logistik

Honold forciert Grüne Logistik

Honold aus Neu-Ulm setzt für die Zukunft auf Grüne Logistik. Dazu bietet der Logistikdienstleister in Augsburg fortan eine Branchenlösung für die Solarindustrie an, die das Ziel hat Kunden der Energie- und Solarindustrie zu bündeln. Die Leistungsbausteine des Angebots setzen sich laut Honold aus einem spezifischen Solarlogistik-Know-how sowie standardisierten Lösungen zusammen. Honold ist auch sonst auf dem Gebiet der Grünen Logistik aktiv. Der Logistikdienstleister hat beispielsweise ausschließlich Lkw im Einsatz, die die Euro-5-Norm erfüllen. Durch moderne Lüftungs- und Beleuchtungskonzepte werde zudem nachhaltig an vielen Honold-Standorten Energie gespart. Zur Produktion von Strom wurden die Standorte mit Photovoltaikanlagen ausgestattet. In Neu-Ulm wandelte Honold eine ehemalige Deponie in eine Logistikfläche um.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who 2018
WiW Nutzfahrzeuge 2018 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.