Schließen

Transportwelt

Gefco verlagert Standort Hannover

Gefco verlagert Standort Hannover

Das französische Transport- und Logistikunternehmen Gefco hat seinen Hannoveraner Standort verlegt. Der Standort Lauenau weicht der Niederlassung für Landverkehre im Logistikpark Wedemark.  "Die modernen Abfertigungsanlagen gewährleisten zeitsparende Abläufe und die unmittelbare Nähe zur A 7 und A 2 sowie zum Flughafen verschafft uns gegenüber dem alten Standort einen deutlichen Zeitgewinn", sagt Abel Lamé, Geschäftsführer Gefco Deutschland. Hannover ist einer von acht Landverkehr-Standorten, die Gefco in Deutschland betreibt.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who 2018
WiW Nutzfahrzeuge 2018 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.