Schließen

Diskussion über Straßenbau und Hilfspolizei

Schwerlast-Logistik in Schleswig-Holstein

Ann-Christin Wimber Foto: Ann-Christin Wimber

Am Tag der Logistik machte Dr. Frank Nägele, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Technologie des Landes Schleswig-Holstein, den Auftakt bei der Veranstaltung unter dem Titel "Von der Produktion zum fertigen Produkt".

Im Mittelpunkt: die Schwerlast-Logistik. Er wisse, dass "Verlässlichkeit und Flexibilität der Schlüssel" für die Branche sei. Das gelte es auch in der Infrastruktur sowie in den bürokratischen Abläufen wie bei Genehmigungsverfahren für Schwerlast und Großraumtransporte abzubilden.

Ausbau der A 20 wichtiges Thema


Dabei betonte Nägele im schleswig-holsteinischen Büdelsdorf vor allem, dass die schleswig-holsteinische Landesregierung weiter für den Ausbau der A 20 kämpfen werde. Mit Blick auf die Verzögerungen gab er sich kämpferisch: "Wir schaffen das – Stück für Stück." Unterschwellig vertröstete Nägele die rund 200 anwesenden Branchenvertreter. Er sei sich anderen Infrastrukturproblemen bewusst – etwa der Ausbau der A 23 und der B 5. Jedoch sei sein Ministerium auch für die Bürger da und für diese seien diese Projekte nicht akut. "Die Bedürfnisse der Branche sind andere als die der Bevölkerung", meinte Nägele. "Wir müssen für alle etwas tun." Aber er versprach  den Anwesenden "spannende neue Projekte". So wolle sein Haus künftig bei der Planung und Entwicklung Logistikunternehmen mehr einbeziehen. 

Kompletten Inhalt freischalten ...
Kostenlos für unsere Digital-Abonnenten
Ann-Christin Wimber

Melden Sie sich an und prüfen Sie, ob Ihre Abonummer in Ihrem Profil hinterlegt ist. Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Profil haben, können Sie sich hier registrieren. Weitere Informationen zu Registrierung und Anmeldung finden Sie hier.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.