Schließen

DB plant offenbar Vorstandsumbau

Neuer Vorstand für Güterverkehr und Logistik

Konzernzentrale Foto: Volker Emersleben

Alexander Doll, Deutschland-Chef der Barclays-Bank, soll Medienberichten zufolge neuer Güterverkehrsvorstand der Deutschen Bahn werden. In der Aufsichtsratssitzung am Freitag fallen demnach weitere Personalentscheidungen an.

Wie die "Wirtschaftswoche" aus Aufsichtsratskreisen erfuhr, hat Bahnchef Richard Lutz den Banker als Nachfolger für Jürgen Wilder vorgesehen. Alexander Doll ist seit 2015 alleiniger Deutschlandchef der Barclays-Bank und sitzt seit 2012 im deutschen Führungsgremium.

Auf der am Freitag stattfindenden Aufsichtsratssitzung sollen laut "Wirtschaftswoche" weitere Personalentscheidungen fallen: Die Professorin für Maschinenbau, Sabina Jeschke, werde vermutlich als Vorstand für Technik und Digitalisierung bestätigt. Der Personalchef von Telekom Deutschland, Martin Seiler, könnte als Personalvorstand auf Ulrich Weber folgen.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.