Schließen

Dachser Air & Sea Logistics

Edoardo Podestá rückt an die Spitze

Foto: Dachser

Edoardo Podestá (57) wird neuer Chief Operations Officer (COO) des Geschäftsbereichs Air & Sea Logistics bei Dachser. Podestá löst damit Jochen Müller ab, der die Position bisher innehatte.

Nach Unternehmensangaben war Podestá zuletzt Managing Director der Business Unit Asia Pacific. Die Position hatte er Italiener seit 2014 inne. Davor hatte er weitere Führungspositionen im Luft- und Seefrachtgeschäft des Logistikdienstleisters aus Kempten.

„Edoardo Podestá verbindet Erfolg als Unternehmer und Führungsstärke mit seiner profunden Kenntnis der asiatischen wie globalen Luft- und Seefrachtmärkte“, sagt Bernhard Simon, CEO von Dachser. „Als COO Air & Sea Logistics wird er unser interkontinentales Luft- und Seefrachtnetz weiter ausbauen und noch enger mit unserem europäischen Landverkehrsnetz verknüpfen.“

Nach eigenen Angaben haben Dachser und der derzeitige COO Air & Sea Logistics, Jochen Müller, „in bestem beiderseitigem Einvernehmen beschlossen, den 2020 auslaufenden Vertrag nicht zu verlängern“.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Schuhpflicht Als Berufskraftfahrer barfuß am Steuer - erlaubt oder nicht? Fahrerkarte (falsche Daten nach Auswurf) Meine Fahrerkarte zeigt nach dem Auswurf während der Fahrt falsche Werte an. Was tun? Überstundenausgleich Steht mir ein Ausgleich für Überstunden zu?
Praxissymposium
Praxis-symposium/DEKRA Lausitzring 7. und 8. Mai 2020, DEKRA Lausitzring

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.