Marken
Themen
Artikel
Häufige Fragen
Videos
Who is Who
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Automechanika 2014

Lkw im Mittelpunkt der Messe

Die automechanika ist die Fachmesse für Werkstatteinrichtung, Werkzeuge und Dienstleistungen. Foto: Jochen Günther

In Frankfurt lädt die Messe Automechanika ab dem 16. September Besucher ein.

11.08.2014 Susanne Spotz

An insgesamt fünf Tagen haben Interessierte die Möglichkeit,  sich auf der Messe umfassend zu den Themen Autoteile, Werkstatt- und Tankstellenausrüstung, IT und Management, Fahrzeugwäsche sowie Zubehör und Tuning zu informieren.

Truck-Competence-Logo

Aussteller, die für den Nutzfahrzeugmarkt relevant sind, tragen künftig das Truck-Competence-Logo. Damit haben es Besucher leicht, Nutzfahrzeug-Servicebetriebe auf Anhieb zu erkennen.

Vor zwei Jahren kamen laut Messeveranstalter fast 150.000 Besucher nach Frankfurt. Insgesamt präsentierten 2012 rund 4.600 Aussteller ihre Produkte. Den Löwenanteil machten hier ausländische Unternehmen mit mehr als 3.700 Ausstellern. Deutschland war mit 858 Firmen dabei. Für Interessierte Leser bietet der ETM Verlag mit der Messezeitung „der automechaniker“ bereits jetzt Einblicke in die Trends der Branche. Darin finden Sie neben aktuellen Branchennews auch Interviews und Porträts  relevanter Persönlichkeiten. Zudem enthält das Heft einen Serviceteil mit Hallenplan und Veranstaltungstipps der Automechanika.

Eintrittsgutschein bekommen

Ganz besonderes Schmankerl: Sie können per E-Mail an gutschein@automechaniker.info einen Eintrittsgutschein bekommen.

Übrigens: Die Messe öffnet in Frankfurt vom 16. bis 19. September 2014 von 9 bis 18 Uhr ihre Pforten. Am 20. September schließt die Messe bereits um 17 Uhr. Mehr Infos gibt es auch unter www.automechanika.messefrankfurt.com.

Hier können Sie in der Messezeitung "der automechaniker" blättern.

Neues Heft
FF 09 2018 Titel
Heft 09 / 2018 4. August 2018 Heftinhalt anzeigen Jetzt kaufen
Kostenloser Newsletter
eurotransport.de Webshop
WhatsApp-Newsletter