Schließen

50 zusätzliche Lkw-Stellplätze

Total baut neuen Autohof bei Berlin

Erster Spatenstich – TOTAL baut neuen Autohof in Ferch
(v.l.n.r.: Thomas Strauß, Direktor Tankstellen TOTAL Deutschland GmbH; Bruno Daude-Lagrave, Geschäftsführer TOTAL Deutschland GmbH;
Kathrin Schneider, Ministerin für Infrastruktur und Landesplanung Brandenburg; Kerstin Hoppe, Bürgermeisterin Gemeinde Schwielowsee;
Thomas Schielicke, Geschäftsführer SCHILICKE-BAU Unternehmensgruppe; Roland Büchner, Ortsvorsteher Ferch)
Foto: Total

Total Deutschland hat den Bau eines neuen Autohofs in Ferch am südlichen Berliner Ring gestartet.

Der erste Spatenstich erfolgte in Anwesenheit der brandenburgischen Verkehrsministerin Kathrin Schneider. Gemeinsam mit der Schielicke-Bau Unternehmensgruppe möchte Total Deutschland damit eine wichtige Versorgungslücke am südlichen Berliner Ring (A10) nahe Potsdam schließen.

1.000 neue Lkw-Stellplätze bis 2025

Geplant ist ein Autohof, der mit 50 Lkw-Stellplätzen eine sichere Rastmöglichkeit für Fernfahrer bietet. Mit einer Kraftstoffversorgung inklusive Ad-Blue-Zapfsäulen, Schnellladesäulen für Elektroautos, einem Gastronomieangebot sowie Solardächern entspricht die Anlage laut Total Deutschland den neuesten Standards heutiger Autohöfe. „Bereits heute ist Total mit mehr als 50 Autohöfen an Deutschlands Autobahnen und Fernstraßen ein führender Anbieter in diesem Segment. Mit dem Neubau in Ferch und weiteren Projekten stärken wir dieses Engagement weiter“, erläutert Bruno Daude-Lagrave, Geschäftsführer von Total Deutschland.

Kathrin Schneider, Ministerin für Infrastruktur und Landesplanung Brandenburg, begrüßt den Bau des neuen Autohofs: „Ich freue mich, dass an dieser vielbefahrenen Strecke zwischen den Wirtschaftszentren West- und Osteuropas bald 50 zusätzliche Stellplätze zur Verfügung stehen. Derzeit haben wir insgesamt 3.800 Stellplätze für Lkw im Land, bis 2025 wollen wir die Zahl um 1.000 an Tankstellen und Rastanlagen erhöhen.“

Der neue Autohof wurde gemeinsam mit der Schielicke-Bau Unternehmensgruppeentwickelt. Die Projektpartner investieren insgesamt mehr als fünf Millionen Euro. Im dritten Quartal 2020 soll die planmäßige Fertigstellung des Autohofs erfolgen. Das über 16.000 m² große Grundstück liegt direkt an der Anschlussstelle Ferch des südlichen Berliner Rings (A10).

Über Total

Total verfügt mit rund 1.200 Stationen über das drittgrößte Tankstellennetz des Landes und bietet mit dem Vertrieb von Heizöl und Flüssiggas, Schmierstoffen, Kraftstoffen für Luft- und Schifffahrt, Bitumensowie Spezialprodukten für die Industrie ein breit gefächertes Angebot rund um Energie und Mobilität.

Die Gruppe betreibt zudem mit der Total Raffinerie Mitteldeutschland in Leuna eine Anlage zur Rohölverarbeitung in Europa. Der Vertrieb von Erdgas und Solarlösungen von Sun-Power gehört ebenso zu den Aktivitäten der Gruppe in Deutschland wie die Chemiesparte mit petrochemischen Produkten und Spezialapplikationen für die Automobil- und Luftfahrtindustrie.

Total beschäftigt in in Deutschland 4.000 Arbeitnehmer und arbeitet nach eigenen Angaben kontinuierlich an Lösungen für die Energieversorgung der Zukunft, zum Beispiel mit dem Aufbau von Wasserstofftankstellen.

Unsere Experten
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Daniel Stancke, CEO von Jobmatch.me Daniel Stancke, Experte für Recruiting Experte für Recruiting
Aktuelle Fragen Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw? Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten?
Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

Leserwahl 2021
Leserwahl 2021 Letzte Chance Preise im Wert von 100.000 Euro zu gewinnen!

Hauptgewinn: IVECO Daily Hi-Matic Natural Power!

trans aktuell-Symposien 2021
trans aktuell-Symposien 2021 Infos & Anmeldung

Alle Termine, Themen und Gastgeber für 2021 auf einen Blick

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.