Schließen

268 Millionen Euro für 700.000 Quadratmeter

DSV baut Europas größtes Logistikzentrum

DSV, Panalpina, Logistikzentrum, Logistik Foto: DSV

DSV investiert in der dänischen Hafenstadt Horsens rund 268 Millionen Euro und errichtet dort nach eigenen Angaben Europas größtes Logistikzentrum auf 700.000 Quadratmetern.

Die Logistikeinrichtungen von DSV in Horsens können mit dem erwarteten Wachstum von DSV den Angaben nach nicht mehr Schritt halten. Darüber hinaus möchte DSV seine Lager- und Cross-Docking-Terminals in der Region Horsens konsolidieren, um eine höhere Effizienz und Produktivität zu gewährleisten – bei gleichzeitig geringeren CO2-Emissionen.

Simon H. Galsgaard, Geschäftsführer von DSV Road A / S in Dänemark, erklärt: „Wir möchten alle unsere Aktivitäten in den Bereichen Luft & Meer, Straße und Lösungen an einem Standort zusammenfassen. Darüber hinaus ist Horsens ein strategischer Knotenpunkt für Transporte zwischen den nordischen Ländern und allen anderen europäischen Ländern. Das neue Logistikzentrum in Horsens ist bis heute das größte Bauprojekt von DSV.“

Europas größtes Logistikzentrum

Das neues Logistikzentrum entsteht auf dem Grundstück neben den derzeitigen Anlagen von DSV in Horsens. Es wird Europas größtes Logistikzentrum. Die Büros werden 18.000 Quadratmeter Bürofläche umfassen, das Cross-Docking-Terminal wird ungefähr 50.000 Quadratmeter groß sein und die Lagereinrichtungen zwischen 200.000 und 269.000 Quadratmetern.

Peter Sørensen, Bürgermeister von Horsens, zeigt sich zufrieden: „Heute beschäftigt DSV in Horsens rund 750 Mitarbeiter Mit der Erweiterung wird die Zahl voraussichtlich auf über 1.000 steigen.“ Er betont, dass durch das Bauprojekt noch mehr Arbeitsplätze entstehen können. „Davon können Handwerker und Spediteure profitieren werden.“

Fakten zum neue Logistikzentrum von DSV

  • Baustelle: etwa 700.000 Quadratmeter
  • Lagereinrichtungen: bis zu 269.000 Quadratmeter
  • Cross-Docking-Einrichtungen: etwa 50.000 Quadratmeter
  • Büroräume: etwa 18.000 Quadratmeter
  • Grundsteinlegung voraussichtlich im August 2021
  • Fertigstellung voraussichtlich 2026

DSV

Das Unternehmen bietet Supply-Chain-Lösungen für Unternehmen jeglicher Größe – vom kleinen Familienunternehmen bis zum großen globalen Unternehmen. DSV Panalpina A / S beschäftigt 60.000 Mitarbeiter in mehr als 80 Ländern.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw? Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG?
Diesel-Dieter am Nürburgring
Element Teaser Marginal TGP Aktionspakete und Gewinnchancen zum TGP

Jetzt sichern!

FERNFAHRER Reporter App
Element Teaser Reporter App Die Foto-Community für Fahrer und Lkw-Fans

Jetzt App für iOS oder Android herunterladen!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.