time:matters, Flugzeug, Lkw, Transpoter Zoom

Time:matters: Starkes Wachstum im Jahr 2015

Der internationale Anbieter von Special Speed Logistics, time:matters hat das Jahr 2015 erfolgreich abgeschlossen. Dem Vorjahr steht ein Umsatzplus von knapp 64 Millionen Euro gegenüber, ein Zuwachs von acht Prozent.


Besonders das internationale Geschäft verzeichne ein überproportionales Wachstum. So sei 2014 mit einem Plus von zehn Prozent bereits ein starkes Jahr gewesen. Besonders zum geschäftlichen Erfolg beigetragen habe die positive Entwicklung in den USA sowie in den Benelux-Staaten (plus 15 Prozent) und den zentral und osteuropäischen Ländern (plus 43 Prozent). Einen Rückgang verzeichnete time:matters hingegen in Asien mit minus neun Prozent.

Kontinuierlicher Ausbau des Sameday-Netzwerkes

Im europäischen Markt habe der kontinuierliche Ausbau des Sameday-Netzwerkes besonders zum Wachstum beigetragen. Laut dem Unternehmen konnten eine Reihe von Fluggesellschaften in Italien, der Türkei, den Niederlanden und Frankreich an das Netzwerk angebunden werden. Wachstum habe vor allem mit Entwicklungen von Speziallösungen für Kunden aus der Automotive- und Aviation-Branche erzeilt werden können. Dazu gehörten die zeitkritische Versorgung von Technikern mit Ersatzteilen oder all-in-one-Angebote mit Lösungen vom On-Board-Kurier bis zum internationalen Same-Day-Transport aus einer Hand und von Door-to-Door.

Ebenso seien die Umsätze im Bereich Life & Health gestiegen. Hier habe man weitere internationale Kunden im Bereich medizinischer On-Board-Kuriere hinzugewinnen können und bediene nun auch Kunden in den USA, Australien und Neuseeland direkt.

Andreas Wolf lastauto omnibus

Autor

Foto

time:matters

Datum

25. April 2016
5 4 3 2 1 5 5 1
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.