Zoom

Schienengüterverkehr: Eine Million Tonnen pro Tag

Insgesamt 365,0 Millionen Tonnen Güter waren im Jahr 2014 in Deutschland auf der Schiene unterwegs.

Das hat das Statistische Bundesamt (Destatis) erhoben. Knapp zwei Drittel davon (65 Prozent) entfielen demnach auf den Binnenverkehr. 13 Prozent der Güter gingen ins Ausland, 17 Prozent wurden aus dem Ausland empfangen. Fünf Prozent der auf der Schiene transportierten Güter waren laut Destatis als Durchgangsverkehr in Deutschland unterwegs. Weiter zieht das Amt den Straßengüterverkehr zum Vergleich heran. Auf diesem Verkehrsträger wurden demnach im selben Zeitraum fast zehn mal so viele Güter transportiert wie auf der Schiene. So betrug die Jahrestonnage des Straßengüterverkehrs demnach 3,5 Milliarden Tonnen, also 9,6 Millionen Tonnen pro Tag statt einer Million im Schienengüterverkehr.

Ford Transit Custom

Autor

Foto

Deutsche Bahn

Datum

8. Dezember 2015
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.