Zoom

Panalpina und Afifi: Logistiker übernimmt ägyptischen Partner

Der Logistikkonzern Panalpina hat seinen langjährigen Partner Afifi übernommen. Bereits seit 20 Jahren arbeite man mit dem auf Spedition, Zollabfertigung und Logistik spezialisierten Familienunternehmen zusammen.

Laut Panalpina wird Mohamed Afifi (Junior) zum Länderchef für Panalpina in Ägypten. Afifi beschäftige rund 150 Mitarbeiter in Kairo, Alexandria und Suez/Sokhna. Ein langjähriger Subunternehmer sei zudem im Osten und Westen der Hafenstadt Port Said für Afifi tätig. Panalpina wird Afifi eigenen Angaben zu Folge zu 100 Prozent in die eigene Unternehmensgruppe integrieren. Den Ausbau der Aktivitäten in Ägypten stuft der Logistiker als wichtig ein. In Ägypten seien alle relevanten Industriezweige vertreten. Man sehe jedoch das größte Wachstumspotenzial in den Bereichen Öl, Gas, Investitionsprojekte, Telekommunikation sowie Automobil- und Pharmaindustrie. 

Ford Transit Custom

Autor

Foto

donvictorio

Datum

29. Mai 2015
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.