Norma Logistikzentrum, Magdeburg, 2014 Zoom

Logistikimmobilien: Norma eröffnet Logistikzentrum in Magdeburg

Der Lebensmitteldiscounter Norma hat in Magdeburg ein neues Logistik- und Verwaltungszentrum in Betrieb genommen. Die Neueröffnung dient laut Norma der Versorgung von 150 Standorten des Discounters in Brandenburg, Sachsen und Sachsen-Anhalt. Zudem werden von Magdeburg aus Filialen in Niedersachsen beliefert.

Die Norma-Immobilie erstreckt sich auf über 18.000 Quadratmetern. 16.000 davon dienen der Lagerhalle mit Hochregalen und Freistapelzone. Kommissioniert wird in Magdeburg laut Norma per „Pick-By-Voice“. Die Mitarbeiter stellen bei dieser Technik die von den Filialen benötigten Waren durch Sprachkommunikation mit dem Lagercomputer artikelgenau zusammen. Weitere Flächen des Logistikzentrums sind einem Kühlhaus (1.600 Quadratmeter) sowie einem Tiefkühlhaus (800 Quadratmeter) vorbehalten. 41 Lkw können am Magdeburger Logistikzentrum andocken. Das Zentrum ist mit einer Photovoltaikanlage ausgestattet und könne auf diese Weise seinen Energiebedarf zu großen Teilen selbst decken.

Portrait

Autor

Foto

Norma

Datum

19. Februar 2014
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.