TFG überführt Leercontainer Zoom

Transportwelt: TFG überführt Leercontainer

Der Hafenhinterland-Spediteur TFG Transfracht bietet seinen Kunden seit vergangenem Monat eine Querverbindung für Leercontainer an. Von den drei Duisburger Terminals DeCeTe, DIT und D3T werden leere 20-Fuß- und 40-Fuß-Container sowie High Cubes dreimal wöchentlich via Dortmund zum Transfracht Service Center Regensburg transportiert. Die Duisport Agency, zentrale Marketing- und Vertriebsgesellschaft der Duisport-Gruppe, übernimmt dabei als Partner die Teilstrecke Duisburg-Dortmund mit dem „Glückauf-Express“, bevor der Albatros Express der TFG Transfracht den weiteren Transport nach Regensburg übernimmt. Das bestehende Online-Buchungssystem sowie elektronische Schnittstellen zum Datenaustausch stehen den Kunden auch für diese Verbindung zur Verfügung.

Datum

22. Oktober 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.